Kelag Logo - Link zur Startseite

Aktuelle News

Nachhaltigkeit ist uns wichtig

Die Kelag versteht unter Nachhaltigkeit die integrierte Betrachtungsweise von wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Belangen.

Alles zum Unternehmen

Der KELAG-Konzern ist einer der führenden Energiedienstleister in Österreich.

Kraftwerke

Die Kelag erzeugt in 71 eigenen Kraftwerken Strom aus heimischer Wasserkraft. Zweites Standbein der Kelag-Energieaufbringung sind Bezugsrechte an Kraftwerken anderer Gesellschaften, vornehmlich der Verbund Hydro Power AG (VHP). Die Wasserkraft-Aktivitäten der Kelag im Ausland sind in der KI-Kelag International GmbH gebündelt. 

Magazin für Nachhaltigkeit

Mit unserem Nachhaltigkeitsmagazin geben wir jedes Jahr einen Überblick über die jüngsten Aktivitäten im Rahmen unserer Verantwortung als ökologisch, wirtschaftlich und sozial nachhaltiges Unternehmen.

Windparks

Die Kelag betreibt 5 Windkraftanlagen in Österreich und im Ausland. Wir wollen dafür sorgen, dass wir es viele weitere Jahrtausende tun können.

Generation Klimaschutz

Wir verändern die Zukunft. Jetzt.

0
Photovoltaik-Anlagen

Rund 18.600 m² groß ist die Gesamtfläche unserer zehn Photovoltaik-Anlagen.

Jobs und Karriere

Die Kelag-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind der entscheidende Faktor für unseren Erfolg. 

Kelag-Aktiencenter

Aktienkauf und -verkauf – Die Online-Plattform für Kelag-Aktionäre.

6 Gründe für die Kelag:

100% Wasserkraft und Ökoenergie

Energie für Österreich

Ihr Ansprechpartner bei Energiefragen

Wechseln leicht gemacht

6 Euro ACTIVE-Bonus pro Jahr

Mehr als € 1.000,- sparen

6Gruende-Kelag-Grafik1

Ausgezeichneter Service

Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Gas und Wärme österreichweit tätig, mit dem Schwerpunkt in Kärnten.
Die Kelag gehört zu den großen Stromerzeugern aus Wasserkraft in Österreich.
Neben dem Ausbau der Nutzung regenerativer Energieträger im In- und Ausland liegt der Schwerpunkt der Kelag auf Aktivitäten zur nachhaltigen Verbesserung der Energieeffizienz. Darüber hinaus beschäftigt sich die Kelag mit Zukunftsthemen wie Elektro-Mobilität, Smart Meter und Photovoltaik.