Kelag Logo - Link zur kelag.at Startseite

Deine Energie ist unsere Natur

Dein Weg zum Wunschtarif

Strom
Erdgas
Personen im Haushalt
1
2
3
4+
Wohnfläche
50 m2
Verbrauch in kWh / Jahr
Bitte Verbrauch eingeben!
Bitte Verbrauch < 150.000 kWh eingeben!
Bitte Verbrauch < 100.000 kWh eingeben!
Bitte Verbrauch < 400.000 kWh eingeben!
Postleitzahl
Bitte eine gültige Postleitzahl eingeben!
Netzbetreiber

Wir sind Service-Champion! Hinter der Befragung zum erlebten Kundenservice stehen über 194.000 Kundenurteile. Die Untersuchung wurde unter wissenschaftlicher Begleitung der Goethe-Universität Frankfurt am Main durchgeführt und ist das größte Service-Ranking Österreichs zu über 700 Unternehmen aus 58 Branchen.

Mit 100 % Wasserkraft und Ökoenergie tragen wir zu einem klimafreundlichen Österreich bei und sind Mitgestalter der Energiewende. Das wurde heuer mit der Auszeichnung als "TOP Energieversorger" und Gewinner des Energiewende Awards in der Kategorie "Energiewende in Österreich" gewürdigt.

Produktbild Kelag Home Flex

Kelag Home Flex

Umweltfreundlicher Strom mit flexiblem Verbrauchspreis

Der ideale Tarif für Kunden, die aktiv am Energiemarktgeschehen teilnehmen wollen. Der Verbrauchspreis von Kelag Home Flex orientiert sich am Österreichischen Strompreisindex (ÖSPI) und wird monatlich angepasst.

  • Nur für Kunden im Netzgebiet der KNG-Kärnten Netz GmbH
  • Aktive Teilnahme am Marktgeschehen
  • 12 Monate Mindestvertragslaufzeit
  • 100 % Wasserkraft und Ökoenergie
Grundpauschale
Euro pro Monat
3,60
Verbrauchspreis
Cent pro kWh
im Jänner 2022
14,20

 

Preis inkl. 20 % USt

Preisentwicklung in den letzten 6 Monaten
Produktbild Kelag Nachtstrom

Kelag Nachtstrom

Der Zusatztarif für die Nacht

Kelag Nachtstrom lässt sich mit allen Stromtarifen der Kelag kombinieren — passend wenn eine zweite Anlage mit unterbrechbarer Energielieferung vorhanden ist. Die Messung erfolgt über einen eigenen Zähler für fest angeschlossene Elektrogeräte mit Speichervermögen, wie z.B. Warmwasserspeicher und elektrische Speicherheizgeräte. Die Stromversorgung ist auf bestimmte Zeiten (z.B. Nachtstunden) beschränkt und wird vom Netzbetreiber festgelegt.

  • Verbrauchspreis: 11,844 Cent pro kWh (inkl. USt)
  • Mit allen Kelag-Tarifen kombinierbar
  • Keine Grundpauschale
Produktbild Kelag Sonnenplus

Kelag Sonnenplus

Der Zusatztarif für Ihre PV-Anlage zum Fixpreis

Der klassische Einspeisetarif — ideal für alle Stromkunden der Kelag, welche mehr Strom produzieren als sie selbst verbrauchen und zudem die Wirtschaftlichkeit ihrer Photovoltaikanlage erhöhen möchten. Mit einer garantierten Einspeisevergütung belohnen wir Ihre nachhaltige Energieerzeugung.

  • Garantierte Einspeisevergütung
  • Keine Servicepauschale
  • Mit allen Kelag Tarifen kombinierbar
0 bis 500 kWh 13 Cent
501 bis 1.000 kWh 7 Cent
1.001 bis 5.000 kWh 4 Cent
Ab 5.001 kWh 1 Cent

 

Preis exkl. 20% USt.

 

Produktbild Kelag Sonnenplus Smart

Kelag Sonnenplus Smart

Der Zusatztarif für Ihre PV-Anlage zum Börsenpreis

Der dynamische Einspeisetarif — ideal für Stromkunden der Kelag mit installiertem und aktivem Smart Meter, die aktiv am Energiemarktgeschehen teilnehmen wollen, mehr Strom produzieren als sie selbst verbrauchen und zudem die Wirtschaftlichkeit ihrer Photovoltaikanlage erhöhen möchten. Die Börsenpreise werden Ihnen im Kelag-Kundenportal angezeigt und können mitverfolgt werden.

  • Nur für Kunden im Netzgebiet der KNG-Kärnten Netz GmbH
  • Einspeisevergütung zum Börsenpreis ohne Aufschläge
  • Keine Servicepauschale
  • Mit allen Kelag-Tarifen kombinierbar

 

Die Einspeisevergütung orientiert sich an der Strombörse EPEX SPOT AT auf Basis der jeweiligen Stundenpreise und richtet sich nach der jeweiligen Lastprofilgewichtung. 
Die durchschnittliche Preisentwicklung 2021 ist in nachfolgender Grafik ersichtlich. Berechnungsgrundlage ist der durchschnittliche Spotpreis (EPEX) je Monat in Cent/kWh netto bei hinterlegtem Standardlastprofil für Einspeisung aus Photovoltaikanlagen (E1) und einer Einspeisemenge von 3.200 kWh pro Jahr.

Durchschnittliche Preisentwicklung in 2021

*Details zu den Rabatten finden Sie am jeweiligen Tarifblatt.

 

Nachhaltigkeit in der Stromerzeugung

Wir verstehen unter Nachhaltigkeit die langfristige Sicherstellung einer optimalen Balance zwischen Klimaschutz, Versorgungssicherheit, gesellschaftlicher Wirkung sowie wirtschaftlicher Stabilität. Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und machen uns für unsere Kunden, Partner und Mitarbeiter stark.

Stromkennzeichnung


gem. § 78 Abs. 1 EIWOG 2010 und Stromkennzeichnungsverordnung 2014 für den Zeitraum vom 1.1. bis 31.12.2020
 

Die Herkunftsnachweise stammen zu 88,71 % aus österreichischer Produktion und zu 11,29 % aus Norwegen.

Bei der Erzeugung des Versorgermixes der Kelag fallen keine CO2-Emissionen und radioaktiven Abfälle an!

Häufige Fragen und Antworten

Um Kelag-Kunde zu werden, benötigen Sie lediglich ein paar Minuten Zeit und Ihre Bankdaten (IBAN). Wenn Sie zusätzlich noch Ihre Zählernummer oder Zählpunktbezeichnung kennen, können wir Ihre Anmeldung noch schneller abwickeln. Die Zählpunktbezeichnung finden Sie z.B. auf Ihrer letzten Energierechnung, die Zählernummer direkt auf Ihrem Zähler.

Um Kelag-Kunde zu werden, benötigen Sie lediglich ein paar Minuten Zeit und Ihre Bankdaten (IBAN). Wenn Sie zusätzlich noch Ihre Zählernummer oder Zählpunktbezeichnung kennen, können wir Ihre Anmeldung noch schneller abwickeln. Die Zählpunktbezeichnung finden Sie z.B. auf Ihrer letzten Energierechnung, die Zählernummer direkt auf Ihrem Zähler.


Ihren perfekten Kelag-Tarif finden Sie, indem Sie den Tarifrechner auf unserer Homepage nutzen und mit nur wenigen Angaben eine Empfehlung erhalten. Je nachdem, welche Tarifmerkmale Ihnen wichtig sind, können Sie zwischen unterschiedlichen Tarifen wählen — Sie entscheiden, wir liefern. Haben Sie sich für Ihren optimalen Tarif entschieden, können Sie den Energieliefervertrag ganz einfach online abschließen.

Wenn Sie einen Umzug planen, bitten wir Sie, sich mit uns 14 Tage davor in Verbindung zu setzen, damit wir alle erforderlichen Schritte rechtzeitig setzen können. 
Des Weiteren bitten wir Sie, Ihren Zählerstand am Auszugstag abzulesen und diesen Ihrem Netzbetreiber mitzuteilen. Auf Basis des gemeldeten Zählerstands erstellen wir eine Endabrechnung für Ihre bisherige Anlage. 
Für die Anmeldung Ihrer neuen Energie-Anlage benötigen wir die 33-stellige Zählpunktbezeichnung oder die Zählernummer der neuen Anlage.


Ihre Rechnung wird Ihnen einmal jährlich elektronisch oder per Post zugestellt. Die Zustellungsform kann von Ihnen frei gewählt werden. Ihre Rechnungen werden im Kelag-Kundenportal archiviert und können dort jederzeit abgerufen werden.

Die Kelag versorgt Sie in ganz Österreich mit Strom aus 100 % Wasserkraft & Ökoenergie und ist Ihr Ansprechpartner bei sämtlichen Energiefragen. Als unser Kunde genießen Sie unseren ausgezeichneten Kundenservice und auf Wunsch auch unsere Energieberatung vor Ort. Im Kelag-Kundenportal können Sie alle wesentlichen Geschäftsfälle einfach, bequem und schnell von Ihrem Computer, Handy oder Tablet aus erledigen. Sie erhalten zudem einen Überblick über Ihre Kunden-, Verbrauchs- und Anlagedaten. Zusätzlich profitieren Sie mit einer Mitgliedschaft im Kelag-PlusClub von zahlreichen Ermäßigungen und Gutscheinen für Genuss, Kultur, Freizeit und Shopping, kärnten- und österreichweit.

Eine Anmeldung einer neu bezogenen Anlage (Neuanmeldung) dauert in der Regel nicht länger als zwei Werktage.

Ganz einfach: Sie schließen online Ihren Strom- und/oder Erdgasvertag ab und müssen sich um nichts mehr kümmern. Alle weiteren Formalitäten erledigen wir für Sie kostenlos.

Der Wechsel zur Kelag läuft für Sie völlig kostenlos und sorgenfrei ab.

Bei einem ordnungsgemäßen Wechsel stellt die Kelag selbstverständlich sicher, dass es zu keiner Unterbrechung Ihrer Energieversorgung kommt.


Sobald Sie den Energieliefervertrag mit der Kelag abgeschlossen haben, kommunizieren wir mit Ihrem bisherigen Lieferanten direkt und übernehmen alle Schritte im Wechselprozess kostenlos und sorgenfrei.

Nein, die Wahl Ihres Energieversorgers bleibt völlig Ihnen überlassen und Sie müssen niemanden über den Wechsel Ihres Lieferanten informieren. Der Vertrag wird zwischen Ihnen (Mieter, Eigentümer) und der Kelag abgeschlossen. Die Wahl des Energieversorgers für allgemeine Stromanlagen (z.B. Stiegenhaus) bleibt jedoch der Hausverwaltung oder dem Vermieter überlassen.

Sobald Sie den Energieliefervertrag mit der Kelag abgeschlossen haben, bekommen Sie einen Link per Mail zugesandt, über den Sie jederzeit den aktuellen Status Ihrer Anmeldung bzw. Ihres Wechsels nachverfolgen können. Sobald der Prozess abgeschlossen ist und Sie von der Kelag mit grüner Energie versorgt werden, bekommen Sie Zugang zum Kelag-Kundenportal. Im Kelag-Kundenportal können Sie alle wesentlichen Geschäftsfälle einfach, bequem und schnell von Ihrem Computer, Handy oder Tablet aus erledigen. Sie erhalten zudem einen Überblick über Ihre Kunden-, Verbrauchs- und Anlagedaten.

Sobald der Wechsel bzw. die Anmeldung durchgeführt wird, bekommen Sie den Energieliefervertrag übermittelt. Ab diesem Zeitpunkt haben Sie Zugriff auf das Kelag-Kundenportal und können alle wesentlichen Geschäftsfälle einfach, bequem und schnell von Ihrem Computer, Handy oder Tablet aus erledigen. Sie erhalten zudem einen Überblick über Ihre Kunden-, Verbrauchs- und Anlagedaten.