Kelag Logo - Link zur Startseite

Laden im Einfamilienhaus

Laden im Einfamilienhaus

Laden zu Hause

Starten Sie mit maximaler Reichweite in den Tag!

Ein Großteil aller Ladevorgänge findet zu Hause oder am Arbeitsplatz statt. Eine sichere Ladelösung in Ihrem Einfamilienhaus ist deshalb der richtige Weg, um den vollen Komfort der E-Mobilität zu erleben. Herkömmliche Steckdosen erfüllen die Sicherheitsstandards und Anforderungen moderner E-Autos nicht.

E-Mobilitäts-Check

Füllen Sie das E-Mobilität-Check Angebot aus und übermitteln Sie es an ladenzuhause@kelag.at. Im Anschluss kontaktieren wir Sie für einen Vor-Ort-Termin.

1
E-Mobilitäts-Check

Füllen Sie das E-Mobilität-Check Angebot aus und übermitteln Sie es an ladenzuhause@kelag.at. Im Anschluss kontaktieren wir Sie für einen Vor-Ort-Termin.

Ihre Hausinstallation

Unser Fachpartner überprüft und dokumentiert Ihre Möglichkeiten vor Ort und berät Sie zu allen Fragen rund um die E-Mobilität.

2
Ihre Hausinstallation

Unser Fachpartner überprüft und dokumentiert Ihre Möglichkeiten vor Ort und berät Sie zu allen Fragen rund um die E-Mobilität.

Ihre Ladebox

Sie wählen die für Sie passende Ladebox und können die Installation in Auftrag geben.

3
Ihre Ladebox

Sie wählen die für Sie passende Ladebox und können die Installation in Auftrag geben.

Installation & Inbetriebnahme

Unser Fachpartner installiert die Ladebox und nimmt diese in Betrieb. Im Anschluss erhalten Sie eine Einschulung auf Ihre neue Lademöglichkeit.

4
Installation & Inbetriebnahme

Unser Fachpartner installiert die Ladebox und nimmt diese in Betrieb. Im Anschluss erhalten Sie eine Einschulung auf Ihre neue Lademöglichkeit.

Komfortabel und sicher laden

Sie laden Ihr Fahrzeug sicher und komfortabel an Ihrer eigenen Ladebox. Sichern sie sich die „Kelag-Ladebox-Förderung“ in der Höhe von € 500,-.

5
Komfortabel und sicher laden

Sie laden Ihr Fahrzeug sicher und komfortabel an Ihrer eigenen Ladebox. Sichern sie sich die „Kelag-Ladebox-Förderung“ in der Höhe von € 500,-.

Unser Angebot im Überblick

E-Mobilitäts-Check

Einen Schritt näher an Ihrer Ladelösungen

Unser zertifizierter Fachpartner nimmt Ihre Hausinstallation unter die Lupe und gibt Ihnen vorab alle Infos und Tipps rund um Lademöglichkeiten für Ihr E-Auto. Auf Wunsch können Sie Ihre Ladebox direkt vor Ort bestellen. Damit entfallen die gesamten Kosten für den E-Mobilitäts-Check.
 

Der Check beinhaltet:

  • Persönliche Beratung vom Experten
  • Prüfung Ihrer Hausinstallation
  • Anfrage beim regionalen Verteilnetzbetreiber
  • Detailliertes Prüfprotokoll
     

€ 189,-

€ 0,- bei anschließender Beauftragung des Installationspakets
 

Info
Einfach Formular ausfüllen und an ladenzuhause@kelag.at zurücksenden. Nähere Informationen finden Sie im Formular.

 

Installationspaket

Das rundum-sorglos Paket für Ihre Ladebox

Im Zuge des E-Mobilitäts-Checks berät Sie unser Fachpartner zur optimalen Ladelösung. Sie wählen Ihre Wunsch-Ladebox. Unser Experte übernimmt die normgerechte Installation und Inbetriebnahme und schult Sie im Umgang mit Ihrer neuen Lademöglichkeit. 
 

Das Paket beinhaltet:

  • Eine Ladebox inkl. Montage
  • Fehlerstrom-/Leitungsschutzschalter
  • Bis zu 10 lfm Zuleitung und zwei Mauerdurchbrüche zu max. 30 cm
  • Inbetriebnahme und Überprüfung
  • Einschulung in die sichere Bedienung
     

Folgende zwei Pakete stehen zur Auswahl:

Paket 1: Webasto Pure Home inkl. Montage

E-Ladebox Webasto-pure-22-kw
Mit € 500,- Kelag-Ladebox-Förderung
€ 1.199,- statt € 1.699,-*


Webasto Pure Home:

  • dreiphasige Ladung 
  • bis zu 11 kW Ladeleistung 
  • 4,5 m fix montiertes Kabel inkl. Halterung 
  • Ladestecker Typ 2 
  • Schutzart IP54, für Außenmontage geeignet 
  • integrierte Gleichstrom-Fehlererkennung 
  • Authentifizierung durch Schlüsselschalter

     
Info
Vor der Bestellung eines Installationspakets muss ein E-Mobilitäts-Check durchgeführt werden. Zum Bestellen einfach Formular ausfüllen und an ladenzuhause@kelag.at zurücksenden. Nähere Informationen finden Sie im Formular.

Paket 2: KEBA KeContact P30 c-series inkl. Montage

E-Ladebox KEBA KeContact P30 c-series
Mit € 500,- Kelag-Ladebox-Förderung
€ 1.799,- statt € 2.299,-*


KEBA KeContact P30 c-series:

  • dreiphasige Ladung 
  • bis zu 11 kW Ladeleistung 
  • 4 m fix montiertes Kabel inkl. Halterung 
  • Ladestecker Typ 2 
  • Schutzart IP54, für Außenmontage geeignet 
  • integrierte Gleichstrom-Fehlererkennung
  • Zählerstand-Display
  • Möglichkeit zur Einbindung einer Photovoltaik-Anlage sowie eines Energiemanagementsystems

 

Info
Vor der Bestellung eines Installationspakets muss ein E-Mobilitäts-Check durchgeführt werden. Zum Bestellen einfach Formular ausfüllen und an ladenzuhause@kelag.at zurücksenden. Nähere Informationen finden Sie im Formular.

Langjährige Erfahrung

Umfassendes Expertenwissen zum Thema E-Mobilität

Individuelle Lösungen

Für zu Hause & unterwegs

Zertifizierte Fachpartner

Professionelle Beratung & Installation für mehr Sicherheit

Attraktive Förderungen

Für neue E-Autos & Ladeboxen

Warum sind wir der richtige Partner für Sie?

  • Langjährige Erfahrung: Umfassendes Expertenwissen zum Thema E-Mobilität
  • Individuelle Lösungen: Für zu Hause & unterwegs

  • Zertifizierte Fachpartner: Professionelle Beratung & Installation für mehr Sicherheit

  • Attraktive Förderungen: Für neue E-Autos & Ladeboxen

FAQs - Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten!

Nein, grundsätzlich ist eine 400V/16-32A Starkstromleitung ausreichend. Achtung: Bei älteren Leitungen kann jedoch die Leistungsfähigkeit beschränkt sein und es besteht Überlastungs- und Brandgefahr. Daher ist bereits vor der Installation einer Ladebox abzuklären, ob die Leitung noch intakt und voll lastfähig ist.

Ja, die Hausinstallation bzw. der Verteiler muss unbedingt vorab von einem zertifizierten Elektrounternehmen überprüft werden. Der Ist-Zustand Ihres Verteilers wird erfasst und Sie erfahren ob der Installation nichts mehr im Wege steht oder ob Bestandteile des Verteilers erneuert werden müssen bzw. Durchbrüche o.ä. erforderlich sind. Die Kelag bietet Ihnen hierfür ein spezielles Service an, den E-Mobilitäts-Check.

Eine Haushaltssteckdose ist für eine maximale Dauerlast von 30 Minuten ausgelegt. Das bedeutet, dass es bei längeren Ladevorgängen sowie regelmäßiger Nutzung zur Überlastungs- bzw. Brandgefahr kommt. Die dafür gefertigten Ladekabel sind nur zur sogenannten „Notstrom-Versorgung“ über einen kurzen Zeitraum gedacht, falls keine andere Ladelösung zur Verfügung steht.

Die Montage und Installation darf nur von einem zertifizierten Elektrounternehmen durchgeführt werden. Die Kelag bietet mit dem Installationspaket die passende Lösung an.

Die Kosten der Ladung hängen von Ihrem Stromtarif ab. 

Hier finden Sie ein Beispiel der Energiekosten* einer Vollladung eines Renault ZOE mit 43 kWh Batteriekapazität und dem Tarif Kelag Home Basic:

  • Auto: Renault ZOE mit 43 kWh
  • Tarif: Kelag Home Basic mit 8,148 Cent/kWh
  • Kosten pro Ladevorgang bei Vollladung: 43 kWh * 8,148 Cent/kWh = € 3,504

*Netzgebühren sowie Steuern und Abgaben sind in diesem exemplarischen Beispiel nicht berücksichtigt.

Die Ladungen zu Hause werden bequem über Ihren bestehenden Haushaltsstromvertrag abgerechnet.

Zu Hause werden Ihre Ladungen einfach über ihren Haushaltsstromvertrag abgerechnet. Die Kelag-Autostrom-Produkte sind für das Laden unterwegs, also an öffentlichen Ladestationen der Kelag und ihrer Roamingpartner. 

Ja, Sie können den erzeugten Sonnenstrom auch zum Laden ihres E-Autos verwenden. Um die Stromflüsse gezielt steuern zu können und den selbst erzeugen Strom bestmöglich zu nutzen, bedarf es eines Energiemanagement-Systems. Dieses kommuniziert mit dem Wechselrichter Ihrer PV-Anlage und Ihrer kommunikationsfähigen Ladebox, um so den überschüssigen Sonnenstrom gezielt zur Ladung Ihres E-Autos zu verwenden. 

Wenn Sie sich für die kombinierte Installation einer Photovoltaik-Anlage samt einer Ladebox interessieren, ist unser Paket „Sonnenladen“ das Richtige für Sie!

* Förderbedingungen für die Kelag-Ladebox-Förderung: 

  • Aktiver Stromliefervertrag und Autostromvertrag mit der Kelag. 
  • Verrechneter Preis für Paket 1: € 1.699,- | Verrechneter Preis für Paket 2: € 2.299,-
    Die Auszahlung der Kelag-Ladebox-Förderung erfolgt tagesaliquot über vier Jahre als Gutschrift auf der jeweiligen Jahresabrechnung. 
  • Pro Stromverbrauchsanlage wird eine Ladebox gefördert.

AGB Laden zu Hause

Datenschutzinformation

Widerrufsformular

* Förderbedingungen für die Kelag-Ladebox-Förderung: 

  • Aktiver Stromliefervertrag und Autostromvertrag mit der Kelag. 
  • Verrechneter Preis für Paket 1: € 1.699,- | Verrechneter Preis für Paket 2: € 2.299,-
    Die Auszahlung der Kelag-Ladebox-Förderung erfolgt tagesaliquot über vier Jahre als Gutschrift auf der jeweiligen Jahresabrechnung. 
  • Pro Stromverbrauchsanlage wird eine Ladebox gefördert.

AGB Laden zu Hause

Datenschutzinformation

Widerrufsformular


Bestes Service für unsere Kunden


Kundenzufriedenheit steht bei uns an erster Stelle. Wir bemühen uns ständig, unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Das bestätigen auch unsere Testergebnisse, Zertifikate und Auszeichnungen.

Mehr erfahren     Kontakt