Kelag Logo - Link zur Startseite

FerialpraktikantInnen

Sommerpraktikum in der Kelag

FerialpraktikantInnen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

FerialpraktikantInnen haben im Kelag-Konzern eine große Bedeutung. Daher suchen wir transparent und auf Basis definierter Zielgruppen die richtigen FerialpraktikantInnen für unseren Konzern — getreu dem Motto "Get the Right"!
 

Bis 7. Jänner 2019 können sich hier SchülerInnen und Studierende online für ein 4-wöchiges Ferialpraktikum im Sommer 2019 bewerben. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

 Relevante Schultypen mit Schwerpunkt

Schultyp Schwerpunkt Klasse
Gymnasium alle 7. & 8.
HAK alle 3., 4. & 5.
HTBLA/Technische Fachschule Elektrotechnik, Elektrotechnik/Energietechnik, Mechatronik/Automatisierungstechnik 3., 4. & 5.
Maschinenbau, Maschinen- & Anlagentechnik, Automatisierungstechnik
Hochbau, Tiefbau, Bautechnik
Informatik/EDVO, Elektronik und Technische Informatik, IT-Netzwerktechnik, Betriebsinformatik, Computer- & Kommunikationstechnik
Betriebsmanagement/Logistik
Gebäudetechnik
Umwelttechnik
HBLA* Ernährung 3.

* Gastronomie — Pflichtpraktikum (Küche)

 

 Relevante Studienrichtungen mit Schwerpunkt

Studium Schwerpunkt
BWL Controlling, Finanzierung, Steuerlehre, Marketing, Personalmanagement, Energie- & Umweltmanagement
Wirtschaft & Recht  
Medien und Kommunikation  
Rechtswissenschaften Öffentliches Recht, Wirtschaft, o.ä.
Umweltsystemwissenschaften/Umweltressourcenmanagement, o.ä.  
Informatik, Informationsmanagement  
Geomatics Engineering, Geoinformation & Umwelttechnologie, Spatial Information Management, Geodäsie & Geoinformatik o.ä.  
Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau, Bauingenieurwissenschaften
Maschinenbau Maschinenbau
Bauingenieurwissenschaften Konstruktiver Ingenieurbau, Geotechnik & Wasserbau
Elektrotechnik, Elektrotechnik-Wirtschaft Energietechnik, Automatisierungstechnik & Mechatronik, Informations- & Kommunikationstechnik
Verfahrenstechnik Anlagen- & Prozesstechnik, Energie- & Umwelttechnik
Netzwerk- & Kommunikationstechnik, Telematik  
Technische Mathematik, Technische Physik  

 

 Relevante Schultypen mit Schwerpunkt

Schultyp Schwerpunkt Klasse
Gymnasium alle 7. & 8.
HAK alle 3., 4. & 5.
HTBLA/Technische Fachschule Elektrotechnik, Elektrotechnik/Energietechnik, Mechatronik/Automatisierungstechnik 3., 4. & 5.
Maschinenbau, Maschinen- & Anlagentechnik, Automatisierungstechnik
Hochbau, Tiefbau, Bautechnik
Informatik/EDVO, Elektronik und Technische Informatik, IT-Netzwerktechnik, Betriebsinformatik, Computer- & Kommunikationstechnik
Betriebsmanagement/Logistik
Gebäudetechnik
Umwelttechnik
HBLA* Ernährung 3.

* Gastronomie — Pflichtpraktikum (Küche)

 

 Relevante Studienrichtungen mit Schwerpunkt

Studium Schwerpunkt
BWL Controlling, Finanzierung, Steuerlehre, Marketing, Personalmanagement, Energie- & Umweltmanagement
Wirtschaft & Recht  
Medien und Kommunikation  
Rechtswissenschaften Öffentliches Recht, Wirtschaft, o.ä.
Umweltsystemwissenschaften/Umweltressourcenmanagement, o.ä.  
Informatik, Informationsmanagement  
Geomatics Engineering, Geoinformation & Umwelttechnologie, Spatial Information Management, Geodäsie & Geoinformatik o.ä.  
Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau, Bauingenieurwissenschaften
Maschinenbau Maschinenbau
Bauingenieurwissenschaften Konstruktiver Ingenieurbau, Geotechnik & Wasserbau
Elektrotechnik, Elektrotechnik-Wirtschaft Energietechnik, Automatisierungstechnik & Mechatronik, Informations- & Kommunikationstechnik
Verfahrenstechnik Anlagen- & Prozesstechnik, Energie- & Umwelttechnik
Netzwerk- & Kommunikationstechnik, Telematik  
Technische Mathematik, Technische Physik  

 

Ausgezeichneter Service

Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Gas und Wärme österreichweit tätig, mit dem Schwerpunkt in Kärnten. Die Kelag gehört zu den großen Stromerzeugern aus Wasserkraft in Österreich.

Neben dem Ausbau der Nutzung regenerativer Energieträger im In- und Ausland liegt der Schwerpunkt der Kelag auf Aktivitäten zur nachhaltigen Verbesserung der Energieeffizienz. Dazu zählen beispielsweise Energieeffizienz- oder Energiemanagementlösungen wie Photovoltaik, Smart Metering und Smart Home. Darüber hinaus beschäftigt sich die Kelag mit den strategischen Entwicklungsfeldern E-Mobilität und Breitband/Glasfaser.