Kelag Logo - Link zur Startseite

Weltbestzeit & zweifaches WM-Edelmetall für Vanessa Herzog

Weltbestzeit & zweifaches WM-Edelmetall für Vanessa Herzog

Wir gratulieren! Als Sponsor sind wir besonders stolz auf unsere Eisschnelllauf-Weltmeisterin (500 m) sowie Vize-Weltmeisterin (1.000 m).

Der zögerliche Blick auf die Anzeigetafel beendete Vanessa Herzogs Nervosität, die den ganzen Lauf hindurch andauerte. Ihre fantastische Leistung über 500 Meter brachte sie tatsächlich zu WM-Gold — und das in Weltbestzeit. Zwar ließ sie sich vom Fehlstart der zweifachen Vize-Weltmeisterin aus den USA nicht aus der Ruhe bringen; ob ihr Lauf aber ausreiche, um die Siegesserie von Nao Kodaira (Japan) zu beenden, wagte sie bis zum Schluss nicht zu glauben.

Trotz des ganzen Trubels um ihre Person konnte sie ihr Leistungsniveau am vergangenen Samstag ein weiteres Mal auf die Eisbahn bringen: WM-Gold und WM-Silber waren somit besiegelt und alle Erwartungen übertroffen.

Nach dieser bislang schon so sensationellen Saison ist alles Weitere bei der kommenden Sprint-WM in Holland für Vanessa Herzog nur noch Draufgabe. Bereits am Donnerstag wird die Reise nach Holland angetreten, danach folgt noch das Weltcupfinale in Amerika. „Dort hol ich mir den Gesamtweltcup“, so Vanessa Herzog selbstbewusst zur Kleinen Zeitung.

 

© getty

 

Wir gratulieren! Als Sponsor sind wir besonders stolz auf unsere Eisschnelllauf-Weltmeisterin (500 m) sowie Vize-Weltmeisterin (1.000 m).

Der zögerliche Blick auf die Anzeigetafel beendete Vanessa Herzogs Nervosität, die den ganzen Lauf hindurch andauerte. Ihre fantastische Leistung über 500 Meter brachte sie tatsächlich zu WM-Gold — und das in Weltbestzeit. Zwar ließ sie sich vom Fehlstart der zweifachen Vize-Weltmeisterin aus den USA nicht aus der Ruhe bringen; ob ihr Lauf aber ausreiche, um die Siegesserie von Nao Kodaira (Japan) zu beenden, wagte sie bis zum Schluss nicht zu glauben.

Trotz des ganzen Trubels um ihre Person konnte sie ihr Leistungsniveau am vergangenen Samstag ein weiteres Mal auf die Eisbahn bringen: WM-Gold und WM-Silber waren somit besiegelt und alle Erwartungen übertroffen.

Nach dieser bislang schon so sensationellen Saison ist alles Weitere bei der kommenden Sprint-WM in Holland für Vanessa Herzog nur noch Draufgabe. Bereits am Donnerstag wird die Reise nach Holland angetreten, danach folgt noch das Weltcupfinale in Amerika. „Dort hol ich mir den Gesamtweltcup“, so Vanessa Herzog selbstbewusst zur Kleinen Zeitung.

 

© getty

 

Artikel teilen:
Weitere Artikel zu den Themen:

Ausgezeichneter Service

Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Gas und Wärme österreichweit tätig, mit dem Schwerpunkt in Kärnten. Die Kelag gehört zu den großen Stromerzeugern aus Wasserkraft in Österreich.

Neben dem Ausbau der Nutzung regenerativer Energieträger im In- und Ausland liegt der Schwerpunkt der Kelag auf Aktivitäten zur nachhaltigen Verbesserung der Energieeffizienz. Dazu zählen beispielsweise Energieeffizienz- oder Energiemanagementlösungen wie Photovoltaik, Smart Metering und Smart Home. Darüber hinaus beschäftigt sich die Kelag mit den strategischen Entwicklungsfeldern E-Mobilität und Breitband/Glasfaser.