Kelag Logo - Link zur Startseite

Kelag-Speicherwärme | Austria-Speicherwärme

Unser Zusatzprodukt

Zusatzpreismodell für Anlagen mit unterbrechbarer Energielieferung. Die Messung erfolgt über einen eigenen Zähler für fest angeschlossene Elektrogeräte mit Speichervermögen, wie z. B. Warmwasserspeicher und elektrische Speicherheizgeräte. Die Stromversorgung ist auf bestimmte Zeiten (z. B. Nachtstunden) beschränkt und wird vom Netzbetreiber festgelegt.

  • Gesamt-Rechnung für Energie, Netz, Steuern und Abgaben
Preise Kelag-Speicherwärme & Austria-Speicherwärme
Grundpreis wird nicht verrechnet
Arbeitspreis pro kWh 6,2772 Cent
Jetzt Produkt bestellen!
Sie haben Fragen zu unseren Produkten? Rufen Sie uns einfach unter 0463 525 5050 an!

Nutzen Sie unsere Vorteile

  1. Gesamt-Rechnung für Energie, Netz, Steuern und Abgaben
  2. 100 % Wasserkraft & Ökoenergie

  3. Nachvollziehbare Energiepreise

Noch kein Kelag-Kunde?

Die Kelag bietet Ihnen sauberen Strom aus 100 % Wasserkraft und Ökoenergie zu niedrigen Preisen.

Preise Kelag-Speicherwärme & Austria-Speicherwärme

netto brutto
Grundpreis (wird nicht verrechnet)

-

-

Arbeitspreis pro kWh

5,231 Cent

6,2772 Cent

Voraussetzung ist ein UL-Lastprofil, welches vom Netzbetreiber bekannt gegeben wird.

Preise Kelag-Speicherwärme & Austria-Speicherwärme

netto brutto
Grundpreis (wird nicht verrechnet)

-

-

Arbeitspreis pro kWh

5,231 Cent

6,2772 Cent

Voraussetzung ist ein UL-Lastprofil, welches vom Netzbetreiber bekannt gegeben wird.

gem. § 78 Abs. 1 und 2 EIWOG 2010 und Stromkennzeichnungsverordnung 2011 für den Zeitraum vom 1.1. bis 31.12.2015

 

 

 

Die Herkunftsnachweise stammen zu 46,07% aus Österreich und zu 53,93% aus Norwegen.

Bei der Erzeugung des Versorgermixes der Kelag fallen keine CO2-Emissionen und radioaktiven Abfälle an!

Preise

Die angeführten Preise sind reine Energiepreise. Nicht enthalten sind die jeweils gültigen Systemnutzungsentgelte und Entgelte für Messleistungen des Netzbetreibers sowie die gesetzlich geregelten Abgaben, Zuschläge und Steuern sowie allfällige Gebrauchsabgaben, die vom Netzbetreiber in Rechnung gestellt werden. Allfällige auf die Energielieferung vorgeschriebene Steuern und Abgaben (wie z. B. Gebrauchsabgaben) werden von der Kelag gesondert verrechnet und an die jeweils zuständige Behörde abgeführt.

Abweichend von Punkt VI.3 der Allgemeinen Bedingungen der Kelag für die Lieferung elektrischer Energie wird der Energiepreis exkl. USt jeweils zu Beginn eines jeden Liefermonats im Vorhinein unter Berücksichtigung oben angeführter Preisberechnung für den Tarif Kelag-ÖKO-Flex angepasst und auf 2 ct-Kommastellen gerundet.

Bedingungen "Kunden werben Kunden"
Werber können ausschließlich bestehende Kelag-Kunden oder Personen sein, die sich bereits für eine Versorgung durch die Kelag entschieden haben (unterfertigte Formulare "Angebot Energielieferung" und "Vollmachtserklärung"). Es können aus­schließlich Kunden geworben werden, deren Anlage(n) sich außerhalb des Versorgungsgebietes der KNG-Kärnten Netz GmbH befinden. Für das Produkt "Austria-Speicherwärme" kann kein Bonus in Anspruch genommen werden. Die Gutschrift für geworbene Kunden erfolgt nachdem die rechtsgültig unterzeichneten Formulare "Angebot Energielieferung" und "Vollmachts­erklärung" des Geworbenen bei der Kelag eingelangt und von dieser akzeptiert worden sind. Die Gutschrift wird bei der nächsten Jahresabrechnung berücksichtigt. Für gegenseitige Werbung von Werber und Geworbenen wird kein Bonus gut­geschrieben. Eine Barabgeltung oder sonstige Abgeltung des Gutschriftenbetrages ist nicht möglich.

Allgemeine Lieferbedingungen (Strom)

Informationsblatt EIWOG

Informationsblatt gemäß § 4 Abs. 1 FAGG und Rücktrittsrecht

Sonstige Bestimmungen Kelag-ÖKO-Fix

Sonstige Bestimmungen Kelag-ÖKO-Flex-CAP

Ausgezeichneter Service

Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Gas und Wärme österreichweit tätig, mit dem Schwerpunkt in Kärnten.
Die Kelag gehört zu den großen Stromerzeugern aus Wasserkraft in Österreich.
Neben dem Ausbau der Nutzung regenerativer Energieträger im In- und Ausland liegt der Schwerpunkt der Kelag auf Aktivitäten zur nachhaltigen Verbesserung der Energieeffizienz. Darüber hinaus beschäftigt sich die Kelag mit Zukunftsthemen wie Elektro-Mobilität, Smart Meter und Photovoltaik.