Kelag Logo - Link zur Startseite

Personalia

Personalentscheidungen in der Kelag und in der KNG-Kärnten Netz GmbH

Personalia

Personalentscheidungen in der Kelag und in der KNG-Kärnten Netz GmbH

Kelag-Aufsichtsrat
Gilbert Isep und Monika Kircher sind heute Nachmittag von der Hauptversammlung neuerlich in den Aufsichtsrat der Kelag gewählt worden. In der anschließenden konstituierenden Sitzung des Aufsichtsrates wurde Gilbert Isep als Vorsitzender dieses Gremiums wiedergewählt. Als 1. Stellvertreter des Vorsitzenden des Aufsichtsrates der Kelag wurde Rolf Martin Schmitz wiedergewählt.

Entscheidung über den Vorstand der Kelag
Der Aufsichtsrat der Kelag hat heute — nach erfolgter Ausschreibung — Manfred Freitag für weitere fünf Jahre zum Vorstand der Kelag bestellt. „Diese Wiederbestellung bedeutet einerseits Wertschätzung für die bisherige Arbeit von Manfred Freitag, gleichzeitig aber auch die Erwartung, dass der eingeschlagene Weg der Kelag in der strategischen Ausrichtung und im operativen Geschäft fortgesetzt wird“, erklärt AR-Vorsitzender Gilbert Isep. 

Neuer Geschäftsführer der KNG-Kärnten Netz GmbH
Darüber hinaus beschloss der Aufsichtsrat der Kelag die Entsendung von Michael Marketz in die Geschäftsführung des Tochterunternehmens KNG-Kärnten Netz GmbH mit Wirkung 1. 1. 2018.

Gilbert Isep gratuliert Manfred Freitag und Michael Marketz zu ihrer Bestellung.  „Ich erwarte mir, dass die Führungsteams der Kelag und der KNG-Kärnten Netz GmbH die erfolgreichen Wege der beiden Unternehmen fortsetzen!"

Personalentscheidungen in der Kelag und in der KNG-Kärnten Netz GmbH

Kelag-Aufsichtsrat
Gilbert Isep und Monika Kircher sind heute Nachmittag von der Hauptversammlung neuerlich in den Aufsichtsrat der Kelag gewählt worden. In der anschließenden konstituierenden Sitzung des Aufsichtsrates wurde Gilbert Isep als Vorsitzender dieses Gremiums wiedergewählt. Als 1. Stellvertreter des Vorsitzenden des Aufsichtsrates der Kelag wurde Rolf Martin Schmitz wiedergewählt.

Entscheidung über den Vorstand der Kelag
Der Aufsichtsrat der Kelag hat heute — nach erfolgter Ausschreibung — Manfred Freitag für weitere fünf Jahre zum Vorstand der Kelag bestellt. „Diese Wiederbestellung bedeutet einerseits Wertschätzung für die bisherige Arbeit von Manfred Freitag, gleichzeitig aber auch die Erwartung, dass der eingeschlagene Weg der Kelag in der strategischen Ausrichtung und im operativen Geschäft fortgesetzt wird“, erklärt AR-Vorsitzender Gilbert Isep. 

Neuer Geschäftsführer der KNG-Kärnten Netz GmbH
Darüber hinaus beschloss der Aufsichtsrat der Kelag die Entsendung von Michael Marketz in die Geschäftsführung des Tochterunternehmens KNG-Kärnten Netz GmbH mit Wirkung 1. 1. 2018.

Gilbert Isep gratuliert Manfred Freitag und Michael Marketz zu ihrer Bestellung.  „Ich erwarte mir, dass die Führungsteams der Kelag und der KNG-Kärnten Netz GmbH die erfolgreichen Wege der beiden Unternehmen fortsetzen!"

Artikel teilen:
Weitere Artikel zu den Themen:

Ausgezeichneter Service

Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Gas und Wärme österreichweit tätig, mit dem Schwerpunkt in Kärnten.
Die Kelag gehört zu den großen Stromerzeugern aus Wasserkraft in Österreich.
Neben dem Ausbau der Nutzung regenerativer Energieträger im In- und Ausland liegt der Schwerpunkt der Kelag auf Aktivitäten zur nachhaltigen Verbesserung der Energieeffizienz. Darüber hinaus beschäftigt sich die Kelag mit Zukunftsthemen wie Elektro-Mobilität, Smart Meter und Photovoltaik.