energie aus Kärnten 2015/1 - page 18

18 |
energie
aus Kärnten
Spargelwirte im aktuellen
PlusClub-Gutscheinheft:
Landgasthof Neugebauer
9335 Lölling-Graben 6
Bis zu € 10,- sparen!
Restaurant Bachler
Silberegger Str. 1, 9330 Althofen
Bis zu € 10,- sparen!
Gasthof Seebacher
Gurk 23, 9563 Gnesau
Bis zu € 10,- sparen!
Der Tschebull-Gastwirtschaft
Seeuferstraße 26
9580 Egg/Faaker See
Bis zu € 10,- sparen!
Gasthof-Pension Leitner
9761 Greifenburg 121
Bis zu € 10,- sparen!
Biedermeier Schlössl Lerchenhof
Untermöschach 8, 9620 Hermagor
Bis zu € 10,- sparen!
S
eit 1986, dem Gründungs-
jahr der Kärntner Spargel-
wirte, ist der Spargel Na-
mensgeber und Triebfeder
der exklusivsten und ältesten Wirte-Ko-
operation des Bundeslandes Kärnten. „Wir
Spargelwirte haben uns von Anfang an
nicht nur der traditionellen Kärntner Kü-
che verpflichtet, sondern auch dazu, als
engagierte Kulturträger unsere Gäste von
der Vorspeise bis zum Dessert zu begeis-
tern“, erklärt Hannes Tschemernjak vom
„Tschebull“, einer der ältesten Gastwirt-
schaften Kärntens. Die Mitglieder der Ver-
einigung verstehen sich selbst als kulina-
rische Aushängeschilder, setzt man doch
auf höchste Qualität, regionale Zutaten
und Kärntner Gastfreundschaft.
Diese Werte werden auch von der neuen
(Nachfolge-)Generation gelebt, die nach
und nach das Steuer in den Betrieben
übernehmen wird. Die neue Ausrichtung
bringt Veränderungen in dieser Fusion
Spargelwirte werden
Aufkocher
Die „Kärntner Spargelwirte“ wollen nicht mehr auf
nur ein Produkt reduziert werden. Daher möchte sich
die älteste Wirte-Kooperation des Bundeslandes ab
Herbst als „Kärntner Aufkocher“ präsentieren.
Die Kärntner
Spargelwirte
und auch den neuen Namen. Bis zum
Herbst verabschieden sich die Wirte von
ihrem Namen „Kärntner Spargelwirte“
und firmieren unter „Kärntner Aufkocher“.
Grund für die Namensänderung ist, sich
nicht nur reduziert auf das Produkt Spar-
gel zu präsentieren, sondern ebenso die
Vielfalt und Besonderheit der Kärntner Kü-
che und Kulinarik zu vermitteln.
Ziel der Wirte wird es auch unter dem
neuen Namen sein, die regionale Küche
in den Vordergrund zu stellen. Frei
nach ihremMotto:„Wenn man durch
die Lande fährt, soll man das, was
man in Wald, Wiese, Feld und im See
sieht, in den Kochtöpfen wieder-
finden.“ Saisonale Gaumenfreuden
und die attraktiven Gutscheine vom
Kelag-Plus­Club machen Lust, den ge-
mütlichen Gasthöfen der Spargelwirte
einen Besuch abzustatten.
Als Mitglied im Kelag-
PlusClub sparen Sie
beim Essen zu zweit!
Weitere Spargelwirte:
Brunnwirt Kassl
Unterer Markt 2, 9334 Guttaring
Gasthof Liegl
St. Peter bei Taggenbrunn 2
9313 St. Georgen/Längsee
Krumpendorferhof
Hauptstraße 164
9201 Krumpendorf
Landgasthof Plöschenberg
Plöschenberg 4
9071 Köttmannsdorf
Restaurant-Hotel Metzgerwirt
Hauptstraße 22, 9545 Radenthein
FOTOS
Johannes Puch, Spargelwirte, Chris Zenz, beigestellt
1...,8,9,10,11,12,13,14,15,16,17 19,20,21,22,23,24,25,26,27,28,...60
Powered by FlippingBook