Page 59 - Nachhaltigkeitsmagazin 2020
P. 59

Nachhaltigkeitsmagazin 2020



 Österreich auf






 dem Weg zur   Investitionen in die Zukunft                   getragenen Wärmestrategie vorgesehen. Hier werden wir
             Meine und die Devise dieser Regierung – auch angesichts
                                                              den Rahmen scha  en, dass die Wärmeversorgung bis 2040
             der aktuellen wirtschaftlichen Situation – ist: Wir müssen uns
                                                              ohne fossile Energie auskommt. Ein wesentlicher Baustein
             rausinvestieren aus der Krise – mit Investitionen in den Klima-
                                                              dafür wird das Erneuerbare Wärmegesetz sein. Ein weiterer
             schutz. Die Klimakrise hat während der Corona-Krise keine
 Klimaneutralität  Pause gemacht. Wir müssen die Zäsur durch Corona jetzt nut-  Baustein wird die Ausweitung entsprechender Förderungen
                                                              sein, damit der Ausstieg aus fossilen Heizungssystemen sozial
             zen. Mit dem Klimaschutz-Investitionspaket machen wir diese
                                                              und wirtschaftlich verträglich ist. Dafür haben wir gerade das
             Weichenstellung und haben mit einer jährlichen Klimaschutz-
                                                              Umweltfördergesetz geändert und können so beispielsweise
             milliarde (bis 2022) einen klaren Schritt gesetzt. Noch nie hat
             es so viel Geld für den Klimaschutz in Österreich gegeben.
             Diese Investitionen in den Klimaschutz scha  en und sichern   2021 und 2022 insgesamt 650 Millionen Euro für thermische
                                                              und energetische Maßnahmen für Gebäude zur Verfügung
 |           Arbeitsplätze in Österreich, die zukunftsfähig sind, und sorgen   stellen – so viele Mittel wie noch nie.
             dabei für regionale Wertschöpfung und stellen vor allem
             eines sicher: dass wir auch in Zukunft einen Planeten haben,   Umfassende Strategien und Maßnahmen
 Der Klimaschutz ist die große Frage unserer Zeit   auf dem wir gut leben können. Damit ist auch klar erkennbar,   Um die Klimakrise bis Mitte des Jahrhunderts abzuwenden,
 und   ndet sich daher als großer Schwerpunkt im   dass Klimaschutz das beste Konjunkturprogramm ist.   brauchen wir den ganzen Instrumentenko  er. Standards
 Regierungsprogramm 2020–2024 wieder. Leono-  „Don’t tell people your dreams, show them”  und entsprechende steuerliche Rahmenbedingungen sind
                                                              ein wichtiger Bestandteil davon. Für eine Transformation des
 re Gewessler, Bundesministerin für Klimaschutz,   Österreich hat – was die Stromerzeugung betri  t – bereits er-  Energiesystems müssen auch die ökonomischen Rahmen-
 Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Tech-  folgreich den Kohleausstieg gescha  t. In der Industrie bedarf   bedingungen stimmen. Hier planen wir als Bundesregierung
 nologie, über Chancen und Herausforderungen   es noch weitreichender Investi-     eine e  ektive CO 2-Bepreisung
 auf unserem Weg zur Klimaneutralität, notwen-  tionen in die Zukunft. Eisen- und   „KLIMA   als Teil einer ökosozialen
 dige Investitionen in den Klimaschutz und   Stahlindustrie in Österreich sind     Steuerreform, die ab 2022 in
             gemeinsam mit Stromerzeugern
                                                                                   Kraft treten soll. Damit werden
 politische Entscheidungen für eine lebenswerte   aus dem Bereich erneuerbarer   NEUTRALITÄT   Investitionen in die erneuerbare
 Zukunft.    Energie hinsichtlich der techno-   BIS 2040 IST                       Zukunft unmittelbar wettbe-
             logischen Entwicklung bereits   AMBITIONIERT,                         werbsfähig.
 D  ie vergangenen Monate und Wochen haben uns   Prozent erneuerbare Energie bi-  UND VON VORTEIL   Grundlegende Strategien und
             auf gutem Weg. Wir wollen 100
                                             ABER MÖGLICH
                                                                                   Pläne hat Österreich bereits mit
             lanziell im Strombereich bis 2030
 spüren lassen, was Krise bedeutet und wie sich
                                                                                   dem Nationalen Energie- und
             erreichen und haben entspre-
 Krise anfühlt. Neben der Gesundheitskrise spüren
 wir eines auch ganz deutlich: Im Sommer sind die
             lang ersehnte Erneuerbaren-Aus-
                                                                                   Klimastrategie 2050 vorgelegt.
 Wiesen und Felder so trocken, dass man sich kaum vorstellen   chend im September 2020 das   FÜR UNS ALLE.”  Klimaplan und der langfristigen
 kann, dass hier unsere Ernte wächst. Wir spüren die drohende   bau-Gesetz in Begutachtung   Derzeit steht die Umsetzung die-
 Klimakrise auch, wenn es um die Schäden an unserer Natur   geschickt. Damit haben wir das   ser Strategien im Vordergrund.
 geht und sehen sie bei Hochwasser, Murenabgängen und ex-  größte Gesetzespaket in diesem Bereich seit Jahrzehnten auf   Andere Umsetzungsschritte zur Erreichung unserer Ziele
 tremen Stürmen. Wir spüren die Folgen der Klimakrise immer   den Weg gebracht und stellen die Weichen, dass erneuerbare   müssen noch gesetzt werden, wie beispielsweise eine Novelle
 stärker und Jahr für Jahr intensiver.   Stromerzeugung naturverträglich, rasch und e   zient erfolgt.   des Klimaschutzgesetzes oder die Anpassung der langfristi-
             Die naturverträgliche Gestaltung der Energiewende wird eine   gen Strategie im Hinblick auf das neue Zieljahr.
 Trendwende als Chance  zentrale Zukunftsfrage sein, denn nur so wird der Rückhalt
 Klimaneutralität bis 2040 in Österreich zu erreichen, ist ein   Leonore Gewessler sieht die Klimaschutz-Trendwende als Chance   der Bevölkerung dafür beibehalten werden.   Es ist mir ein besonderes Anliegen zu betonen: Klimaneutrali-
 sehr ambitioniertes, aber bei entsprechend rascher und   zur Förderung  innovativer Technologien und Denkansätze.  tät bis 2040 ist ambitioniert, aber möglich und von Vorteil
 umfassender Umsetzung der notwendigen Maßnahmen   Damit der Energieverbrauch sinkt und Energieverschwen-  für uns alle. Denn mit den Maßnahmen, die wir auf dem Weg
 auch erreichbares Ziel. Um es Realität werden zu lassen, sind   Untermauert wird die Notwendigkeit dieser Transformation   dung wirksam bekämpft wird, bereiten wir ein neues Energie-  dorthin ergreifen, gestalten wir eine lebenswerte Zukunft –
 erhebliche Anstrengungen notwendig. Daher gilt es jetzt,   durch aktuellste Daten und Fakten. Von unseren Zielwerten   e   zienzgesetz vor. Dieses wird wirksame Anreize enthalten,   für uns alle. Wir scha  en bzw. sichern krisenfeste Arbeitsplät-
 die Weichen zu stellen und die dringende und unerlässliche   sind wir in Österreich noch weit entfernt. Die Gesamtemissio-  mit Energie sorgsamer umzugehen und wird dabei auch   ze, kurbeln dabei die Wirtschaft an und sorgen gleichzeitig für
 Trendwende einzuleiten. Energiewende, nachhaltige Produk-  nen lagen 2018 auf einem vergleichbaren Niveau wie 1990.   Mechanismen aufweisen, die dies auch energiearmen Haus-  eine saubere Luft und Natur. Dazu sind umgehende, weitrei-
 te, Mobilitätswende, Umwelt- und Naturschutz und ein in-  Von den Auswirkungen einer globalen Temperaturerhöhung   halten einfach ermöglichen. Das Regierungsprogramm sieht   chende und mutige politische Entscheidungen zu wirkungs-
 klusives Wirtschaftssystem: All das bedeutet nachhaltige Ver-  von 1,5 Grad Celsius sind wir doppelt so stark betro  en wie   darüber hinaus viele Maßnahmen im Gebäude- und Wärme-  vollen Maßnahmen notwendig, die möglichst rasch ergri  en
 änderungen, die alle Aspekte unseres Lebens umfassen und   der weltweite Durchschnitt. Eine Einigung zur Klimaneutrali-  sektor vor, die sicherstellen sollen, dass Österreich seinen   werden. Österreich soll, kann und wird der Verantwortung
 positiv beein  ussen werden. Diese Veränderungen können   tät bis 2050 ist auf EU-Ebene bereits seit Ende 2019 vorhan-  europarechtlichen Verp  ichtungen, den Verp  ichtungen aus   gerecht werden, seinen fairen und ambitionierten Beitrag zu
 und sollen als Chance begri  en werden. Wir können unsere   den, international verfestigt und gefordert durch das Überein-  dem Pariser Übereinkommen und dem Ziel der Klimaneu-  leisten, um die Folgen der sich anbahnenden Klimakatastro-
 Zukunft aktiv gestalten, innovative Technologien fördern und   kommen von Paris. Hierzulande sind wir noch ambitionierter   tralität bis 2040 nachkommen kann. Unter anderem ist die   phe in den Gri   zu bekommen und eine gute Zukunft zu
 neue, uns nach vorn bringende Denkansätze umsetzen.   und streben an, bereits ab 2040 klimaneutral zu sein.   Entwicklung einer gemeinsam von Bund und Bundesländern   ermöglichen.  >|


 58                                                        59
   54   55   56   57   58   59   60   61   62   63   64