Page 101 - Nachhaltigkeitsmagazin 2020
P. 101

Nachhal
 Daten und Fakten
 Daten und Fakten                                  Nachhaltigkeitsmagazin 2020tigkeitsmagazin 2020



                 Regionales
                 Bescha  ungsvolumen

                    SDG 8, 11
                        59,4 Mio.
                                     47,0 Mio.
 Region und                 2019          2018                         Menschenrechte

                                                                          SDG 8, 10
 Gesellschaft                                                          Die Achtung und der Schutz
                                                                       von Menschenrechten bilden
                                                                       die Basis für das unterneh-
                                                                       merische Handeln der Kelag.
 |                                                                     Die Einhaltung gesetzlicher
                                                                       Au  agen und ethischer
                                                                       Grundsätze stellt hierbei ein
 Die Kelag ist ein regional verankertes Unternehmen und   Eine durch das Wirtschaftsforschungsinstitut (WIFO) erstellte
 sieht sich als verlässlicher Partner der Menschen und der   Wertschöpfungsstudie hat zu dem Ergebnis geführt, dass die   wesentliches Prinzip dar. Der
 Region. Die Versorgungssicherheit in puncto Energie und   Kelag über ihre unternehmerischen Aktivitäten in Österreich   Konzern ist in Ländern tätig,
 die Wahrnehmung gesellschaftlicher Verantwortung bilden   eine Wertschöpfung in Höhe von rd. 1,4 Mrd. Euro generiert.   in denen die Achtung von
 eine wichtige Basis für den Wirtschafts- und Energiestand-  Der größte Anteil nach Bundesländern entfällt auf Kärnten   Menschenrechten besonders
 ort Kärnten. Die Voraussetzung für nachhaltiges Agieren ist   mit jährlich rd. 585 Mio. Euro, was 41 % der gesamten heimi-  bei Arbeitnehmerbelangen
 eine stabile wirtschaftliche Basis. Die Kelag tritt als solides,   schen Wertschöpfung entspricht. Dabei sichert die Kelag –   gesetzlich streng geregelt ist.
 wettbewerbsfähiges Unternehmen sowie als Motor für die   neben den Arbeitsplätzen der Kelag-Beschäftigten – die Aus-  Kelag, KNG-Kärnten Netz GmbH und   Des Weiteren engagiert sich
 regionale Wirtschaft und den Arbeitsmarkt auf und leistet   lastung von etwa 5.100 weiteren Beschäftigten in Kärnten.  KELAG Energie & Wärme GmbH. Bei der   die Kelag über die gesetz-
 einen bedeutenden Beitrag zur Wertschöpfung.  Berechnung des regionalen Beschaf-  lichen Anforderungen hinaus
                 fungsvolumens werden ausschließlich in                für das Wohl der Arbeitneh-
                 Kärnten ansässige Lieferanten                         mer und Kunden.
                 berücksichtigt.
                                                                       >  Compliance-
 358,5                                                                 > Verhaltenskodex
                                                                        Management-System

                                                                       >  Mitglied UN Global
                                                                        Compact
 2019            Sponsoring                                            > respACT-Mitglied
                                                                       >  Mitglied Verantwortung
 353,8          Der Schwerpunkt der                                     zeigen!
                    SDG 8


                Sponsoring-Aktivitäten

                Förderung des gesell-
 2018           der Kelag zielt auf die
                schaftlichen Lebens in
                Kärnten ab. Folgende
                Bereiche werden von der
                Kelag unterstützt:
 Bruttowertschöpfung  > Kultur
 (in Mio. EUR)  > Sport

                > Bildung
  SDG 8, 11
                > Soziales
                > Ökologie                                      Vertiefende Fakten zu den nicht  nanziellen
                                                                Informationen   nden Sie im Lagebericht des
                                                                Geschäftsberichtes.



 100                                                      10101
 100
                                                          1
   96   97   98   99   100   101   102   103   104   105   106