Page 32 - Energie aus Kärnten 2020-01
P. 32

GENER A TION  KLIM ASCHUTZ






                                             20.000






                                    Dächer voll






                              Sonnenstrom                                                                                                                                                   Vom Einfamilienhaus über die Wohnanlage bis hin zu Landwirtschaft und
                                                                                                                                                                                            Industrie – die Kelag forciert den Sonnenstrom auf allen Ebenen.







                                                                   |



                                         Mit einer groß angelegten Sonnenstrom-
                                 O  ensive nimmt die Kelag eine Vorreiterrolle im Hinblick
                                       auf die österreichischen Klimaziele 2030 ein.








                      it den Klimazielen 2030 setzt   Verantwortung übernehmen    rung könnte mit der erzeugten Energie-              nenplus-Paket: Beim Kauf einer Photovol-  verantwortungsbewusstes  unterneh-  „ES IST
                      sich Österreich ambitionier-  Mit der Sonnenstrom-Offensive macht   menge ihre Handys einmal aufladen.          taik-Anlage erhalten Privatkunden einen   merisches  Handeln  zieht  –  egal ob  im
                                                                                                               3
              M  te Ziele, was den Ausbau er-   die Kelag einezn weiteren Schritt in Rich-  Um diese  Werte auch tatsächlich errei-   Sonnenplus-Speicher  im  Wert von bis   In- oder im Ausland“, bekräftigt Armin   UNSERE AUF
               neuerbarer  Energien  wie  Wasser-  und   tung grüne Energiezukunft und leistet   chen zu können, gilt es, alle vorhandenen   zu € 1.100,- gutgeschrieben“, so Danny   Wiersma.
               Windkraft sowie Photovoltaik betrifft. Er-  aktive Beiträge zum Klimaschutz und zur   Potenziale voll auszuschöpfen.   Güthlein.                                                          GABE, DAS
               neuerbare Energiequellen sollen in zehn   nationalen Klima- und Energiestrategie:                                                                        Zahlreiche Vorteile              BEWUSST
               Jahren 100 Prozent des gesamten Ener-  „Wir sehen es als unsere Aufgabe, das   Photovoltaik ganzheitlich gedacht       Ein logischer Schritt             Für die Erreichung der Klimaziele 2030
               gieverbrauches decken können. Gefragt   Bewusstsein für die verstärkte Nutzung   Die Kelag setzt in diesem Zusammen-   Der umfassende  Photovoltaik-Ausbau   und  generell  für  eine nachhaltige   SEIN FÜR DIE
               sind in diesem Zusammenhang vor allem   erneuerbarer  Energien  zu  schärfen und   hang gleich drei Schwerpunkte: Erstens   ist für die Kelag in mehrerlei Hinsicht   Zukunft wird es stets auf eine aus-
               die Energieversorgungsunternehmen,   zu zeigen, wie nachhaltiges Handeln im   den  Ausbau  der  Eigenerzeugung  durch   ein logischer Schritt: „Sonnenenergie hat   gewogene Mischung aller erneuerbaren   VERSTÄRKTE
               die in der Verantwortung stehen.  Alltag funktionieren kann“, sagt Manfred   Photovoltaik im In- und Ausland, zwei-    unter allen erneuerbaren Energien das   Energien  ankommen.  Denn:  „Um alle   NUTZUNG ER
                                                Freitag, Vorstandsmitglied der Kelag. „Wir   tens  maßgeschneiderte Contracting-Lö-   höchste Ausbaupotenzial. Da wir damit   technischen Möglichkeiten voll auszu-
               Die Kelag nimmt hier bereits jetzt eine   haben zahlreiche Photovoltaik-Projekte  sungen für Geschäftskunden und drittens   auch einen großen Schritt in Richtung   nutzen, kann es kein  ‚Entweder-oder‘   NEUERBARER
               Vorreiterrolle ein und setzt sich bis 2025   zur  Prüfung  bei  der  Genehmigungs-  die Sonnenstrom-Versorgung von Pri-  Klimaneutralität gehen, fügt sich die Of-  geben,  sondern nur ein  ‚Sowohl-als-
               ein nicht minder ambitioniertes Ziel: Mit   behörde eingereicht.“  vatkunden: „Wir übernehmen für unsere               fensive nahtlos in die Unternehmensstra-  auch‘“,  so  Manfred Freitag.  Nichtsdesto-  ENERGIEN ZU
               einer Investition von 60 Mio. Euro in den                          Kunden sowohl die Planung von Gesamt-               tegie der Kelag ein“, so Armin Wiersma,  trotz ist die Photovoltaik im gesamten   SCHÄRFEN.“
               Ausbau der Stromerzeugung aus Photo-  Genug Sonnenstrom für ganz Villach  energiekonzepten als auch die Qualitäts-     Vorstandsmitglied der Kelag. Auch mit   Mix erneuerbarer Energien eine beson-
               voltaik will man innerhalb der nächsten   Mit  den  angepeilten  88.000  MWh  Son-  sicherung von Photovoltaik-Anlagen“, so   FOTOS  Daniel Waschnig Photography, Gernot Gleiss FOTOS  Daniel Waschnig Photography, Gernot Gleiss  der Unterstützung des Klimavolksbe-  ders kundennahe – alleine deshalb, weil
               fünf Jahre auf eine jährliche Sonnen-  nenstrom ließen sich alle Haushalte einer   Danny Güthlein,  Vorstandsmitglied der   gehrens unterstrich die Kelag bereits   der  Kunde  den  am  eigenen  Dach  er-
               stromproduktion von rund 88 Millionen   Stadt der Größe  Villachs ein Jahr lang   Kelag. Eine ebenso wichtige Rolle wie   im November 2019 ihre Verantwortung   zeugten Strom selbst verbrauchen kann.
               Kilowattstunden kommen – das ent-  durchgehend mit Strom versorgen.    4  die Planung und Umsetzung von Anla-          für eine nachhaltige Energieversorgung   Durch gezielte Eigenverbrauchsoptimie-
               spricht etwa der Leistung von PV-Anla-  Ein nicht minder beeindruckender  Ver-  gen spielen dabei attraktive Förderungs-  und den Klimaschutz. „Nachhaltigkeit ist   rung leistet er seinen Beitrag zum Klima-
               gen auf 20.000 Dächern.          gleichswert: Die gesamte  Weltbevölke-  modelle.  „Ein Beispiel ist das Son-          der ‚grüne Faden‘, der sich durch unser   und Umweltschutz. Neben Anlagen auf


       32 |  energie aus Kärnten                                                                                                                                                                                                            33
   27   28   29   30   31   32   33   34   35   36   37