Page 37 - Energie ais Kärnten 2019/02
P. 37

AL TES  HAND WERK





























                                                                     Zwar nicht mit einer Puch (seiner
                                                          zweiten Leidenschaft), aber mit einem LKW voller
                                                        Maschinen düste Rupert Leikam 1990 nach Kärnten,
            G
                                                             um dort die einzige Zinngießerei zu erö  nen.





            enau 100 Jahre nachdem 1890 der letzte  keiner hatte eine Ahnung, wo man mich   Ein Handwerk mit Geschichte
            Kärntner Zinngießermeister  in  Wolfs-  überhaupt  einsetzen könnte. Dank   Zinn erlebte seine Blütezeit im 16. Jahr-
            berg seine Arbeit niederlegte, erö  nete   hoher  Medienpräsenz  und  dem  hundert. Viele der Techniken, mit denen
            Rupert  Leikam  1990  in  Knappenberg   damaligen Wirtschaftsstellenleiter  habe   Rupert Leikam heute arbeitet, sind bis zu
            Kärntens einzige Zinngießerei. Seinen   ich es aber schließlich gescha  t.“ Und   300 Jahre alt. „Formen erstellen, gießen,
            ersten Kontakt mit dem Traditionshand-  das Geschäft läuft damals wie heute:   vulkanisieren, patinieren, polieren – all
            werk hatte Leikam bereits neun Jahre   „Flaschenverschlüsse und Glücksbringer   das  mache  ich  ähnlich  wie  die  Meister
            zuvor:  „Nach  meiner  Lehre  als Schlos-  sind der Renner bei Touristen. Ich würde   vor 100 Jahren. Der Strom erleichtert mir
            ser und dem Bundesheer bin ich wegen   aber schon sagen, dass 80 Prozent des   natürlich die Arbeit.“ Die Formen, die für
            der Arbeit von Kärnten nach Salzburg   Geschäftes meine treuen Stammkunden   den Guss benötigt werden, produziert
            gegangen. Mein Schwager hatte dort                                 entweder ein spezieller  Werkzeugma-
            eine Zinngießerei. Da ich bereits eine   „MAN HATTE                cher oder Rupert Leikam selbst.  „Am
            technische Lehre abgeschlossen hat-                                liebsten fertige ich kreative Stücke wie
            te, konnte ich dort direkt den Meister-    KEINE                   Becher oder Krüge. Das Produkt in Hän-
            brief machen.“ Von da an ging alles sehr                           den zu halten und den zufriedenen Kun-
            schnell: In nur vier Jahren wurde Rupert   AHNUNG,                 den zu sehen, ist einfach ein schönes
            Leikam zum Werkstättenleiter.           WO MAN                     Gefühl. Und es ist vor allem die Heraus-
                                                                               forderung, Dinge zu planen, zu zeichnen
            Erfolg in der Heimat               MICH EINSET                     und die richtigen Partner zu   nden, was
            „Zu Beginn der 90er Jahre hat dann ein                             ich an der Arbeit so spannend   nde.“ Ein
            anderer Zinngießer in Salzburg aufgehört.   ZEN KÖNNTE.“           Gefühl, das Rupert Leikam auch seinem
            Dem hab‘ ich kurzerhand seine Maschi-                              Sohn  Thomas weitergeben will. Dieser
            nen, Werkzeuge und Formen abgekauft                                wurde  von  seinem  Vater  ausgebildet
            und bin mit einem vollen LKW zurück in   ausmachen – zum Beispiel die Land-  und war somit damals Österreichs ein-
            die Heimat.“ All das mit dem einzigen Ziel,   jugend, die Feuerwehr, Gemeinden oder   ziger Zinngießerlehrling. Ein  weiterer
            das Traditionshandwerk der Zinngießerei   Vereine. Den größten Auftrag hatte ich für   Punkt, der die Zinngießerei Leikam in
            nach 100 Jahren nach Kärnten zurückzu-  das Friesacher Spektakulum – da habe ich   jeder  Zinnsicht  einzigartig macht. Alle
            bringen. „Das war gar nicht so einfach“,   einmal 98.000 Stück Friesacher Pfennige   Informationen zur Zinngießerei gibt es
            erzählt Leikam. „Es gab ein ganzes Jahr-  gefertigt, eine eigens für die  Veranstal-  unter www.leikamzinn.at.
            hundert keinen Zinngießer in Kärnten –  tung kreierte Währung.“


                                                                                                                  37
   32   33   34   35   36   37   38   39   40   41   42