Page 41 - Energie aus Kaernten 2019-01
P. 41

Neues Handwerk                                                                                   Neues Handwerk



 Echte    rau Busetti, wie sind die Journi Apps


 entstanden?
 Meine beiden Mitgründer, Andreas Röttl und
 Momente   FChristian Papauschek, und ich haben uns bei
 einem Stanford-Onlinekurs zufällig kennengelernt und
 angefangen, Ideen zu spinnen. 2013 entwickelten wir
 zuerst einen Onlinemarktpatz, auf dem jeder seine
 persönlichen Reisetipps verkaufen  konnte. Wir haben
 smart    dann aber schnell gemerkt, dass die Plattform fast nur
 für private Dokumentationen genutzt wurde. Da war
 uns klar: Das ist es, was die Leute haben wollen! Dann
 gingen wir noch den Schritt von der Web-Plattform zur
 verpackt  App – und Journi war geboren!

 Was genau sind die Journi Apps?
 Gestartet haben wir mit der Journi Blog App – das
    kann man sich vorstellen wie ein Reisetagebuch:
 Man schreibt oder diktiert jeden  Tag, was man
    |  erlebt hat, und die App schlägt die letzten Bilder   Bianca Busetti
    vom Tag dazu vor. Dann kann man ganz einfach   Gründerin, Design- und Produktentwicklung
                         Journi Apps
 Wer denkt, Fotobücher seien oldschool, der irrt   Familie  und  Freunde  dazu  einladen  und  die  kön-
 nen alles mitverfolgen. Später kam die Journi
 sich gewaltig. Das österreichische Start-up-Unter-  Print App: Sie richtet sich an alle, die einen Ordner    „Mit Journi kann
 nehmen Journi macht ein einmaliges Reisetage-  Fotos haben und dazu ein Fotobuch, einen Kalen-  man in wenigen
 buch-Erlebnis per Fingerwisch möglich. Und das   der oder eine Polaroid-Box drucken wollen.  Kunden kommen sogar aus den USA.
 Beste: Auch Teilen ist erlaubt! Mitgründerin    Sekunden ein   Aktuell sind unsere Apps in 18 Sprachen
 Bianca Busetti im Interview.  Was macht Ihre Apps so einzigartig?  ganzes Fotobuch   verfügbar, fünf weitere sind geplant.
 Ganz klar die einfache Bedienung: Mit Journi kann   Außerdem denken wir daran, verstärkt
 man in wenigen Sekunden ein ganzes Fotobuch   machen!“  in Asien etwas zu machen, dort ist das   Fotos wählen, Texte einfügen und
                                                                               fertig ist das Reisetagebuch –
                                              Fotobuch-Thema noch nicht so stark    Journi macht's möglich!
                                              besetzt wie in Europa und Amerika.
            machen! Wir haben einen Algorithmus
       FOTOS  Daniel Waschnig Photography, Alexander Wieselthaler, Shutterstock
            entwickelt, der Fotos, Texte, Daten und   Was steht in Zukunft auf dem Plan?
            Kartenmaterial automatisch auf den   Auf jeden Fall Firmenwachstum:  Wir
            Seiten anordnet – so spart man sich das   ziehen gerade in ein neues Büro auf die
            stundenlange Basteln am Computer.    vierfache Fläche und wollen auf 25
            Außerdem  setzen wir  auf  Nachhaltig-  Leute  anwachsen.  Produktseitig             Über das Unternehmen:
            keit:  Wir drucken nur auf reinem FSC-   wollen wir nichts Neues entwickeln,
            zertifizierten Papier und verpacken auch   sondern das  Vorhandene verbessern.     Drei junge Österreicher gründeten das
            alles ohne Plastik.               In einer Forschungskooperation mit             setzen weltweit neue Maßstäbe in Sachen
                                                                                              Start-up rund um die Journi Apps. Diese
                                              der  TU  Wien planen wir beispielswei-         Reisetagebuch, Fotobuch und Ähnliches –
            Wie werden die österreichischen Apps   se eine automatische Auswahl des         sowohl am Smartphone als auch gedruckt.
            international angenommen?         besten Bildes bei mehreren gleichen – so            Gründungsjahr: 2014
                                                                                                   Mitarbeiter: 16
            Sehr gut. Gerade in Österreich sind wir   spart sich der User das Auswählen. Was   Apps: Journi Blog und Journi Print
            noch relativ klein, unsere größte Kun-  bleiben wird, sind die ausgedruckten,        (für iOs und Android)
                                                                                                  Nutzer: 1 Million
            dengruppe  ist  in  Deutschland.  Auch   haptischen Fotobücher – man merkt,          www.journiapp.com
            in den BeNeLux-Ländern haben wir   dass die Leute das wollen.    ✽
            viele Nutzer, ganze 18 Prozent unserer



 Christian Papauschek und   Als Mitglied des Kelag-PlusClubs erhalten                                   Erhältlich im
 Bianca Busetti, zwei der drei   Sie einmalig 10 % Ermäßigung auf Foto-
 Gründer und Erfinder der   bücher der Journi Print App – mit dem                                      JETZT BEI
 Journi Apps.           Gutscheincode KELAG2XW78
                        plusclub.at/journi

 40 |  energie aus Kärnten                                                                                     41
   36   37   38   39   40   41   42   43   44   45   46