Page 25 - Energie aus Kaernten 2019-01
P. 25

Österreichs
                                                                                                          schönste
                                                                                                         Energie-
                                                                                                         Regionen



 Kulinarik und Architektur genießen
 Tags darauf wird abseits der  Touristenpfade gewandelt.
 Abseits der   In der Burggasse 24, einem Conceptstore für Vintage mit
 integriertem Café, beginnt die Reise. Hier können stylische
 Touristenpfade  Einzelstücke aus zweiter Hand geshoppt werden. Und weil
 Einkaufen bekanntlich hungrig macht, wird anschließend
 im loftartigen Café gefrühstückt, bevor es wieder auf die
 Auch die Wiener Geheimtipps   Straßen Wiens in Richtung Urban-Loritz-Platz geht. Dort an-
 haben Johanna und Harald   gekommen ist ein Besuch der Hauptbücherei | Büchereien
 erkundet. Die folgenden   Wien nicht nur aufgrund der großen Anzahl an Medien ein
 Orte haben ihnen am besten   Genuss – auch in architektonischer Hinsicht hat das Gebäude
 einiges zu bieten. Am Dach der Bücherei gelegen findet
 gefallen:
 sich zudem das treffend benannte Restaurant „Oben“, von
 dem aus beim stärkenden Kaffee der herrliche Blick über
 Wien genossen werden kann.             7                                                                 8
 Hauptbücherei mit
 7   +  8
 Restaurant „Oben“   Noch mehr zu entdecken ...
 Nicht nur inhaltlich, sondern auch optisch hat die   Rund 2.000 Grünanlagen bereichern nicht nur das Stadtbild   Johanna und Harald
 Hauptbücherei | Büchereien Wien einiges zu bieten.   Wiens, mit ihnen zählt Wien außerdem zu den grünsten    Unser Entdeckerpärchen
 Die Außenfassade besteht aus zahlreichen Treppen,   Millionenstädten der  Welt. Durch ebendieses Grün    Start-up-
 die genug Platz zum Verweilen bieten. Ganz oben                                     zum Restaurant „Oben“
 steht dann, wie es sich gehört, der Genuss: Im    besticht der Heurige  „Zur Christl“ in  Wien-Floridsdorf.
 Restaurant „Oben“ warten saisonale Köstlichkeiten   Inmitten der Weinberge mit herrlichem Ausblick kann man   Mekka Wien:  „Das Treppen-
 und ein großartiger Ausblick über ganz Wien.
 www.buechereien.wien.at, www.oben.at  hier dem Trubel der Großstadt entfliehen und ist dennoch
 in Wien.  Sehenswert und einen Besuch wert ist auch der                       steigen hat sich
 Heuriger „Zur Christl“
 9       Wasserturm oder das „Wahrzeichen von Favoriten“, wie er
 Wer vom Stadtleben gerne kurz ins Grüne entflieht,   liebevoll  genannt wird.  1898 errichtet, bietet er mittler-   Nicht nur bei Touristen ist Wien ein beliebtes   gelohnt! Im
 findet beim Heurigen „Zur Christl“ herrliche Natur    Ziel, auch in der Gründerszene gilt Österreichs
 mit Blick über die Wiener Skyline. Das saisonale    weile Raum für diverse Kunstausstellungen  sowie
 Heurigenbuffet bietet warme und kalte Klassiker   Führungen und eine imposante Aussichtsplattform. Der   Hauptstadt als Hotspot. Im sogenannten   Restaurant
 ebenso wie feine Desserts.     „Global Talent Competitiveness Index“ belegt
 www.zurchristl.at  Eintritt ist übrigens frei. Und so endet der  Wien-Besuch
 unseres Entdeckerpärchens mit aufgefüllten Kultur- und   Wien in puncto Attraktivität für Start-ups Platz   kamen wir voll auf
 Café und Vintage Store   Genuss-Akkus bei bester Aussicht, wo schlussendlich nur   4 von 114. Eines dieser Start-ups ist Journi, das
 10
 Burggasse 24   das Resümee gezogen werden kann, dass der elfte Titel als    in dieser „Energie aus Kärnten“-Ausgabe auf   unsere Kosten!“
 Ein echter Geheimtipp ist der Vintage Conceptstore   lebenswerteste Stadt der Welt nicht mehr lange auf sich   Seite 40 näher vorgestellt wird.
 Burggasse 24. Mit integriertem Café und stylischem   warten lassen kann!   ✽
 Ambiente à la NYC ist er nicht nur kulinarisch zu   9
 empfehlen, auch stylische Einzelstücke aus zweiter
 Hand können hier erstanden werden.
 www.burggasse24.com
 10                                 11
 Wasserturm Favoriten
 11
 Ein weiterer Genuss für die Fotolinse: der Wasser-
 turm in Wien-Favoriten. Das heutige Wahrzeichen,
 das 1898 errichtet wurde, leiht seine Räumlichkeiten   Die
 oft Ausstellungen und ist damit ein echter Künstler-
 treffpunkt. Auch Führungen sind hier bis zu einer
 Aussichtsplattform auf 46 Metern Höhe möglich,   Wiener
 der Eintritt ist frei. Die Führungen finden im Rahmen   fuerthner/PID, Zur Christl, Matthias Heschl, Mozarthaus, Oben,
 von Ausstellungseröffnungen und Terminen der   Geheimtipps  FOTOS  Daniel Waschnig Photography, Shutterstock, christian
 Wasserschule statt.
 www.wienerwasser.at  Burggasse 24, Inés Bacher














                                                                                                              25
   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30