Page 7 - Energie aus Kaernten
P. 7

Daniel Huainig hat den Renault
                                                       ZOE einem Alltagstest unter-
                                                   zogen – von der gemütlichen Fahrt
                                                       bis zum einfachen Aufladen.








                 Daniel Huainig

              In der letzten Ausgabe der „Energie
              aus Kärnten“ (Nr. 7, Mai 2018) hat der
              32-Jährige das DSGVO-Gewinnspiel
               und damit das E-Auto Renault ZOE
                  für ein Jahr gewonnen.
               Anfangs etwas aufgeregt, hat der
              junge Klagenfurter schnell Gefallen
               an dem kleinen Flitzer gefunden.                                             Renault ZOE
                                                                                      Complete Intens Q90

                                                                                             Allgemeine Daten
                                                                                            Motor: fremderregter
                                                                                              Synchronmotor
            Daniel kann keine dieser Theorien bestä-  was gediegener und nutze Klimaanlage und    Bremssystem: bi-modal für
            tigen: „Ein- bis zweimal die Woche laden   Heizung mit mehr Fingerspitzengefühl.   maximale Rekuperation
            reicht, und ich habe auch gleich einen                                        Dauerleistung: 43 kW (59 PS)
            Ladepunkt in der Nähe meiner Wohnung.   (Stress-)Freie Fahrt voraus          Spitzenleistung: 68 kW (92 PS)
            Das ist toll“, erzählt er. Bei einem Tagesaus-  Wenn man dann aber mal richtig aufs Pe-  Höchstgeschwindigkeit:
            flug mit seinen beiden Neffen hat Daniel    dal drückt, lässt sich der ZOE nicht zweimal   135 km/h
            außerdem gleich einen kleinen Praxistest   bitten:  „Die Leistung des E-Autos hat mich
            durchgeführt  –  mit                             total beeindruckt, die  Be-    E-spezifische Daten
            Erfolg: „Die beiden ha-                          schleunigung ist extrem
            ben mir beim Laden                               stark  spürbar“,  erzählt   Batterie: Lithium-Ionen, Z.E. 40 kWh
            geholfen und es geht       Daniel Huainig        Daniel. Gerade im Stadt-   Stromverbrauch: 133 Wh/100 km
            ja  wirklich  kinder-     E-Auto-Testfahrer      verkehr oder auf Kurzstre-      Reichweite: 403 km
            leicht:  Einfach  anste-   „Es ist               cken empfindet der junge      Ladedauer: 25 h Standard,
            cken und den Lade-                               Klagenfurter das E-Auto           65 Min. schnell
            vorgang  mit  der        eine sehr               außerdem als besonders
            Kelag-App starten!“                              stressfreies und natür-
                                  interessante               lich  kostengünstigeres
            Weiter geht immer                                Transportmittel. Lediglich   Auch Lust auf ein E-Auto
            Erst einmal vollge-    Erfahrung!“               längere Strecken müssen          bekommen?
            laden,  behält  der                              besser geplant werden,    Im Rahmen der Initiative Energiezukunft der
            effiziente E-Fahrer die Reichweite seines   um zur richtigen Zeit eine Ladestationen zur   Kelag profitieren Sie jetzt von

            Fahrzeuges immer im Blick. Daniel nutz-  Verfügung zu haben.                     € 500,-
 FOTOS  Daniel Waschnig Photography  auf die Probe zu stellen:  „Ich versuche,   seines e-mobilen Jahres mehr als nur begeis-  Zukunfts bonus für E-Autos
            te diese Info außerdem, um sich selbst

                                              Alles in allem ist Daniel aber schon zu Beginn
            und seine Fahrweise jeden Tag aufs Neue
                                                                                           Alle Informationen unter
            mich von  Woche zu  Woche selbst her-
                                              tert von seinem ZOE: „Es ist eine sehr interes-
                                                                                                kelag.at/ez
            auszufordern, um mehr Reichweite zu
                                              sante Erfahrung! Ich hatte davor schon ein In-
            erzielen!“ Dementsprechend ändere sich
                                              teresse an E-Mobilität, und jetzt sehe ich dem
            auch das Fahrverhalten selbst – man
                                              Ganzen sogar noch positiver entgegen“.
                                                                               ✽
            lege den „Bleifuß“ ab, fahre generell et-
                                                                                                                  7
   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12