Page 35 - Energie aus Kaernten
P. 35

Altes Handwerk










                                             n  den Wänden  hängen  blaue  Stoffbahnen,   Jedem seinen Stofftraum
                                             auf denen die charakteristischen weißen   Die Stoffe werden als Meterware verkauft
                                             Musterungen zu sehen sind. Darüber stapeln   oder nach individuellen  Wünschen ver-
                                      Asich Holzmodel, die für eben diese Muster ver-  arbeitet. Der eine bringt ein altes Dirndl
                                      antwortlich sind – über 200 verschiedene an der Zahl,   vorbei,  der andere wünscht sich ein
                                      wie man im Gespräch mit Blaudrucker Karl Wagner   Handtäschchen. Neben dem Wunschmus-
                                      erfährt. Er steht gerade am Drucktisch und bereitet ein   ter kann auch die Intensität des blauen
                                      Stück Leinen vor, wie es vor ihm auch schon der Ur-  Farbtons vom Kunden bestimmt werden,
                                      großvater (der den Betrieb 1878 gründete), der Groß-  denn dieser wird vor jedem Färbevorgang
                                      vater und der Vater getan haben. „Wenn ich mir weh-  „nachgeschärft“, also nach Bedarf ange-
                                      tue, dann rinnt da ja blaues Blut heraus“, scherzt er.  passt. Das Handwerk selbst wird ausge-
                                                                                 führt wie schon vor 140 Jahren bei Karls
                                      Karl IV.                                   Urgroßvater, lediglich ein bisschen Luxus
                                      Er ist bereits der vierte Karl der Familie, der der    kam dazu: „Wir haben elektrischen Strom
                 Blaudruckerei        alten  Handwerkskunst  mächtig  ist,  wenn  auch   fürs Licht, eine Zentralheizung und einen
                    Wagner            nur neben seinem eigentlichen Beruf. Seine Frau    Flaschenzug zum Färben.“
                                      Maria hingegen hat aus dem alten
                   Kurhausstraße 11
                  4190 Bad Leonfelden   Beruf ihre Berufung  gemacht:                          Und obwohl die Blau-
                   www.blaudruck.at   Täglich wird hier gedruckt oder                          druckerei Wagner eine
              Geschichte: Karl Wagner I. erlernte   gefärbt, dazwischen werden auch            der letzten ihrer Art in
             das Handwerk des Blaudruckers und                           Karl Wagner IV.
               eröffnete 1878 die Druckerei in    Führungen angeboten.                         Österreich ist und auf-
              Bad Leonfelden. Diese ist seither in                       Blaudruckerei Wagner  grund der fehlenden
              Familienbesitz und das Handwerk    Gefühlvoll streicht Maria den so-             Möglichkeiten  und
               sozusagen von einem Karl zum                        „Die Walzroute
              nächsten weitergegeben worden.   genannten „Papp“ auf das Stepp-                 Berufsschulen keine
             Heute befindet sich die Druckerei in   kissen und drückt den ausge-  des Urgroßvaters   weiteren  Lehrlinge
            den Händen des Urenkels des Betriebs-  wählten Model darauf. Bei diesen            ausgebildet werden,
              gründers: Karl Wagner IV. und seine
             Frau Maria betreiben die Blaudruckerei   Arbeitsschritten ist Präzision  be-  zu verfolgen,    steht der Betrieb nicht
                und bieten Führungen an.  sonders wichtig. Denn nur wenn                       still: Als das Ehepaar
                 Produkte: Meterware,    gleichmäßig  gearbeitet wird, er-  wäre für mich      die Firma vor 20 Jah-
               Inneneinrichtung, Accessoires
                                      gibt sich später auf dem Stoffstück                      ren übernommen hat,
              Output: ca. 2.000 Meter pro Jahr                      eine Heraus-
                                      auch ein gleichmäßiges  Muster.                          wurde nur Teilzeit ge-
                                      Der Papp sorgt beim späteren Fär-                        arbeitet, heute Vollzeit.
                                      ben dafür, dass das vorgedruckte   forderung.“           Ein gesunder  Betrieb
                                      Muster von Farbe ausgespart wird.                        mit Perspektive soll er
                                      Er besteht aus einer Mischung aus Gummiarabikum,   auch in Zukunft bleiben. „Es gilt, Kunden
                                      Alaun, Tonerde und Wasser, doch mehr verraten die   zu finden: Man muss mit Jung-Designern
                                      Blaudrucker nicht.  „Jeder Blaudrucker hat sein Ge-  zusammenarbeiten, aufgeschlossen sein
                                      heimnis“, schmunzelt Maria.                und experimentieren“, so Maria.

                                      Regionalität in jeder Faser                Auf Urgroßvaters Spuren
                                      Das  aufgedruckte  Muster  ist  ein  feines  Gebilde  aus   140 Jahre Geschichte in einem Familienbe-
                                      Blüten und Blättern. Überhaupt finden sich viele Na-  trieb – die das Ehepaar auch in der Freizeit
                                      turmotive unter den Modeln. „Die Muster sind sehr an   nicht ganz loslässt: „Es gibt noch Aufzeich-
                                      unsere Gegend angepasst, Kornblumen, Kornähren   nungen zur  Walzroute des Urgroßvaters.
                                      oder Vergissmeinnicht findet man auch draußen auf   Diese zu verfolgen, wäre für mich persön-
                                      der Wiese“, erklärt Maria. In anderen Gegenden findet   lich eine riesengroße Herausforderung“,
                                      man je nach Natur andere Blaudruck-Model. Die Kun-  verrät Karl. Und wer weiß, vielleicht wan-
                                      den schätzen diesen regionalen Bezug und auch im   delt auch einmal eine weitere Generation
                                      Betrieb setzt man auf Nachhaltigkeit und Regionalität.   auf seinen Spuren – drei Söhne könnten
                                      So wird zum Beispiel das Leinen in einer nur 14 Kilo-  den Familienbetrieb übernehmen, darun-
                                      meter entfernten Weberei hergestellt.      ter sogar ein Felix-Karl.     ✽


                                                                                                                 35
   30   31   32   33   34   35   36   37   38   39   40