Page 45 - Energie aus Kärnten 2018/1
P. 45

Vier- bis fünfmal                                                                     Die eigene
                 wöchentlich wird                                                                      PV-Anlage ist Teil
                  am Hof Stipper-                                                                      der nachhaltigen
                 nitz frisches Brot                                                                    Energieversor-
                      gebacken.                                                                        gung bei Familie
                                                                                                       Kopeter.































                     Bei Frau Stippernitz                                Bei Familie Kopeter

                   Alt und neu – diese beiden Begriffe finden am Hof von   Ob Schweinsbraten, Geselchtes und Speck oder doch
                   Sigrid Stippernitz in Feldkirchen perfekt zueinander.   lieber Fruchtsäfte, Schnäpse und Liköre – am Hof
                   Das Bauernhaus selbst ist bereits 300 Jahre alt, Sigrid   der Familie Kopeter im Lavanttal kommen Liebhaber
                   Stippernitz hat den Hof aber erst vor wenigen Jahren   herzhafter und regionaler Produkte in jedem Fall auf
                    übernommen. Angeboten werden hier traditionelle    ihre Kosten. Die gschmackigen Leckereien werden
                     Bauernprodukte: Gschmackiges vom Schwein,         sowohl ab Hof als auch über verschiedene Märkte in
                    frisches Brot, Aufschnitte und belegte Brote werden    der Umgebung verkauft und finden durchwegs großen
                               ab Hof verkauft.                                Anklang bei den Kunden.
                   Als Gegensatz zu den traditionellen Produkten setzt   Derzeit wird der Betrieb in zweiter Generation geführt,
                   man am Hof Stippernitz aber auf moderne Energiever-  allen Familienmitgliedern ist aber klar: Nachhaltigkeit
                  sorgung: Mit dem Kelag-ÖKO-Fix ist nicht nur der Ener-  ist das A und O in der heutigen Zeit. Ein nachhaltiges
                    giepreis, sondern auch die nachhaltige Versorgung   Strompaket aus 100 % Wasserkraft und Ökoenergie
                      durch Strom aus 100 % Wasserkraft und Öko-       von einem heimischen Energieanbieter war also die
                              energie garantiert.                             logische Wahl für die Familie.

                   Auch zukünftig soll es sowohl traditionell als auch mo-  Mit der eigenen PV-Anlage inklusive Einspeisemodell
                   dern weitergehen: Ein Hofladen, ein eigener Schlacht-  der Kelag ist man im Jahr 2015 noch einen weiteren
                   hof, eine Stalladaptierung und eine eigene PV-Anlage   Schritt in Richtung nachhaltiger Energieversorgung
                    als nachhaltige Energieergänzung stehen auf der                 gegangen.
                         Wunschliste von Sigrid Stippernitz.
       FOTOS  Daniel Waschnig Photography, Shutterstock  Kelag-ÖKO-Fix      P R E I S G A R A N T I E  Kelag-ÖKO-Flex und



                                                 PREISGARANTIE
                                                                     Sonnenplus-Einspeisung
                  Das sichere Strompaket
                                                                     Flexibles Strompaket und
                  •  100 % Wasserkraft und Ökoenergie
                                                                     attraktives Einspeisemodell
                  •  Preisgarantie bis 31. Mai 2020
                                                                     •  100 % Wasserkraft und Ökoenergie
                  •  Sicher vor Preisschwankungen
                                                                     •  Indexgebundener Preis mit monatlicher
                                                                      Preisanpassung
                                                                     •  Teilnahme an der Marktpreisentwicklung


                                                                                                                 43
   40   41   42   43   44   45   46   47   48   49   50