Page 6 - FIRE.sys
P. 6

Strom  und  Erdgas  in  Kärnten  wahr.  Internationale
                                                                  Aktivitäten in den Geschäftsfeldern Wasserkraft, Windkraft
                                                                  und Photovoltaik sowie der Energiehandel im Ausland sind
                                                                  in der KI-KELAG International GmbH gebündelt.

                                                                  Neben dem Ausbau der Nutzung regenerativer Energieträ-
                                                                  ger im In- und Ausland liegt der Schwerpunkt der KELAG
                                                                  auf Aktivitäten zur nachhaltigen Verbesserung der Energie-
                                                                  effizienz. Dazu zählen beispielsweise Energieeffizienz- oder
                                                                  Energiemanagementlösungen  wie  Photovoltaik,  Smart
                    Die KELAG ist einer der führenden Energiedienstleister in
                                                                  Metering und Smart Home. Darüber hinaus beschäftigt sich
                    Österreich.  Die  Konzernunternehmen  sind  in  den  Ge-
                                                                  die  KELAG  mit  den  strategischen  Entwicklungsfeldern  E-
                    schäftsfeldern Energie, Netz sowie Wärme und Großkunden
                                                                  Mobilität und Breitband/Glasfaser.
                    tätig. Der Schwerpunkt der unternehmerischen Aktivitäten
                    liegt in Kärnten. Das im Jahr 1923 gegründete Unterneh-
                                                                  Mit einem Konzernumsatz von rd. 1,3 Mrd. EUR und 1.524
                    men hat umfassende Erfahrung im Erzeugen, Beschaffen,
                                                                  qualifizierten Beschäftigten zählt der Konzern zu den Kärnt-
                    Verteilen und Verkaufen von leitungsgebundener Energie.
                                                                  ner Leitbetrieben.
                    Die KELAG gehört zu den großen Stromerzeugern aus Was-
                    serkraft in Österreich.
                                                                  51,07 % der Anteile an der KELAG befinden sich im Eigen-
                                                                  tum  der  Kärntner  Energieholding  Beteiligungs  GmbH
                    Das Tochterunternehmen KELAG Energie & Wärme GmbH
                                                                  (KEH), an der das Land Kärnten 51 % und die innogy Inter-
                    ist der größte österreichweit tätige Anbieter von Wärme auf
                                                                  national Participations N.V. 49 % hält. Die Verbund  AG ist
                    Basis von Biomasse und industrieller Abwärme sowie Liefe-
                                                                  mit 35,17 % an der KELAG beteiligt, 12,85 % werden direkt
                    rant für Großkunden im Strom- und Gasbereich. Die KNG-
                                                                  von der innogy International Participations N.V. gehalten,
                    Kärnten  Netz  GmbH  nimmt  den  Verteilernetzbetrieb  für
                                                                  0,91 % der Anteile befinden sich im Streubesitz.








                     KNG-Kärnten Netz GmbH                                                100,00 %
                     KELAG Energie & Wärme GmbH                                           100,00 %
                     KI-KELAG International GmbH                                          100,00 %
                     Interenergo d.o.o.                                                   100,00 %
                     Kärntner Restmüllverwertungs GmbH                                     74,90 %
                     Windpark Nikitsch GmbH                                                75,00 %
   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11