Page 34 - FIRE.sys
P. 34

Das Unternehmen konnte trotz eines komplexen und unsicheren Marktumfeldes seine Vermögens-, Finanz- und Ertrags-
                    lage verbessern. Der Konzern erzielte im Geschäftsjahr 2019 ein Ergebnis von 111,1 Mio. EUR (2018: 92,3 Mio. EUR). We-
                    sentliche Ursachen der Ergebnisverbesserung waren höhere Großhandelspreise im Vergleich zum Vorjahr und erfolgrei-
                    ches Wachstum.











                     Umsatzerlöse                                    1.300,1               1.284,6
                       Strom                                         1.073,5     82,6%      1.079,0     84,0%
                       Wärme                                          152,4      11,7%       143,3      11,2%
                       Erdgas                                          54,1       4,2%        43,2      3,4%
                       Sonstiges                                       20,1       1,5%        19,0      1,5%
                     Operatives Ergebnis                              154,6                  133,0
                     Finanzergebnis                                   -16,2                  -14,7
                     Konzernergebnis                                  111,1                  92,3
                     Ergebnis je Aktie in EUR                          13,9                  11,5


                    Die Umsatzerlöse sind von 1.284,6 Mio. EUR auf 1.300,1 Mio. EUR gestiegen, im Wesentlichen auf Basis eines höheren Preis-
                    niveaus. Für Ausführungen zu den Mengenänderungen sei auf die Erläuterungen zu den Aufbringungs- und Absatzmen-
                    gen verwiesen.
   29   30   31   32   33   34   35   36   37   38   39