Page 265 - FIRE.sys
P. 265

Wir haben den Jahresabschluss der




           bestehend aus der Bilanz zum 31. Dezember 2019, der Gewinn- und Verlustrechnung für das an
           diesem Stichtag endende Geschäftsjahr und dem Anhang, geprüft.

           Nach  unserer  Beurteilung  entspricht  der  Jahresabschluss  den  gesetzlichen  Vorschriften  und
           vermittelt ein möglichst getreues Bild der Vermögens- und Finanzlage zum 31. Dezember 2019
           sowie  der  Ertragslage  der  Gesellschaft  für  das  an  diesem  Stichtag  endende  Geschäftsjahr  in
           Übereinstimmung  mit  den  österreichischen  unternehmensrechtlichen  Vorschriften  und  den
           sondergesetzlichen Bestimmungen des Elektrizitätswirtschafts- und organisationsgesetztes 2010
           (ElWOG 2010) und des Gaswirtschaftsgesetzes 2011 (GWG 2011).






           Wir haben unsere Abschlussprüfung in Übereinstimmung mit der EU-Verordnung Nr 537/2014
           (im Folgenden AP-VO) und mit den österreichischen Grundsätzen ordnungsgemäßer Abschluss-
           prüfung durchgeführt. Diese Grundsätze erfordern die Anwendung der International Standards
           on Auditing (ISA). Unsere Verantwortlichkeiten nach diesen Vorschriften und Standards sind im
           Abschnitt  "Verantwortlichkeiten  des  Abschlussprüfers  für  die  Prüfung  des  Jahresabschlusses"
           unseres  Bestätigungsvermerks  weitergehend  beschrieben.  Wir  sind  von  der  Gesellschaft
           unabhängig   in   Übereinstimmung   mit   den   österreichischen   unternehmens-   und
           berufsrechtlichen  Vorschriften  und  wir  haben  unsere  sonstigen  beruflichen  Pflichten  in
           Übereinstimmung mit diesen Anforderungen erfüllt. Wir sind der Auffassung, dass die von uns
           erlangten  Prüfungsnachweise  ausreichend  und  geeignet  sind,  um  als  Grundlage  für  unser
           Prüfungsurteil zu dienen.
   260   261   262   263   264   265   266   267   268   269   270