Page 255 - FIRE.sys
P. 255

Die KELAG ist in gewissem Maße auch Gegenpartei- und
           Kreditausfallsrisiken ausgesetzt. Dritte, die dem Unterneh-
           men Geld oder andere Vermögensgegenstände schulden,
           könnten  ihre  Verpflichtung  wegen  Zahlungsunfähigkeit
           oder fehlender Liquidität nicht oder nicht rechtzeitig erfül-
           len. Diesem Risiko wurde im Geschäftsjahr durch gegebe-
           nenfalls erforderliche Einzelwertberichtigungen Rechnung
           getragen.


           Alle Finanzinstrumente, die für die Beurteilung der Vermö-
           gens-, Finanz- und Ertragslage von Bedeutung sind, werden
           im Jahresabschluss angeführt.

           Es bestehen keine Zweigniederlassungen.
   250   251   252   253   254   255   256   257   258   259   260