Page 230 - FIRE.sys
P. 230

organisatorische  Einheiten  festgelegt  und  im  Rahmen  einer  täglichen  Ermittlung  der
                                          beizulegenden Zeitwerte laufend überwacht.

                                          Die  Beurteilung  der  Effektivität  der  Bewertungseinheiten  erfolgt  grundsätzlich  jeweils
                                          zum  Jahresende  durch  die  Betrachtung  der  beizulegenden  Zeitwerte  der  jeweiligen
                                          Bewertungseinheit  (Grundgeschäft  und  Sicherungsinstrument).  Ist  der  Saldo  aller
                                          beizulegenden  Zeitwerte  aus  einer  derartigen  Bewertungseinheit  negativ,  so  wird  eine
                                          entsprechende  Drohverlustrückstellung  auf  Ebene  der  betroffenen  Bewertungseinheit  (zu
                                          den  Bereichen  vergleiche  untenstehend)  gebildet,  da  in  diesem  Fall  mit  einem Verlust  in
                                          Zukunft zu rechnen ist. Sofern der Saldo jedoch positiv ist, bleibt dieser bis zur tatsächlichen
                                          Realisierung bzw. Erfüllung bilanziell unberücksichtigt.


                                          Die  Bewertung  der  derivativen  Finanzinstrumente  erfolgt  mit  stichtagsbezogenen
                                          Forwardpreiskurven,  die  aus  Börsenpreisen  abgeleitet  werden.  Die  Bewertungseinheiten
                                          bestehen aufgrund der rollierenden Durchführung der Sicherungstransaktionen grundsätz-
                                          lich für einen unbegrenzten Zeitraum. Aktuell sind für die Absicherung von Erzeugung und
                                          Vertrieb Strom und Gas Zeiträume bis zum Lieferjahr 2022 betroffen.

                                          Das  Ausmaß  und  die  beizulegenden  Zeitwerte  der  derivativen  Finanzinstrumente  für  den
                                          Energiebereich stellen sich zum 31. Dezember 2019 wie folgt dar:

                                                             Nominale    Zeitwerte positiv   Zeitwerte negativ   Zeitwerte Saldo
                                                               (GWh)         (TEUR)        (TEUR)        (TEUR)
                                           Erzeugung Strom     3.846         15.319        -3.958        11.360
                                           Vertrieb Strom      5.296         13.722       -19.535        -5.812
                                           Vertrieb Gas        4.234         7.580        -18.780       -11.201
                                           Eigenhandel Strom   31.581       254.845      -251.131         3.714
                                           Eigenhandel Gas     1.583         6.176         -5.800          376


                                          Vertriebsbereich

                                          Jene derivativen Instrumente, die im engen sachlichen und zeitlichem Zusammenhang mit
                                          Energieabsatzverträgen stehen, werden mit diesen für Zwecke der Bilanzierung auf Basis der
                                          jeweiligen  Portfolien  zu  entsprechenden  Bewertungseinheiten  zusammengefasst.  Die
                                          Behandlung  erfolgt  in  Anlehnung  an  die  IDW  Stellungnahme  zur  Rechnungslegung
                                          „Besonderheiten der Bilanzierung von Energiebeschaffungs- und Energieabsatzverträgen in
                                          handelsrechtlichen Abschlüssen von Energieversorgungsunternehmen“ (IDW RS ÖFA 3).

                                          Eine  Beurteilung  der  Kontrakte  betreffend  ihre  bilanzielle  Auswirkung  erfolgt  somit  auf
                                          derjenigen Ebene, auf welcher die Kontrakte intern gesteuert werden. Die Abgrenzung der
                                          einzelnen  Portfolien  wird  nach  Kundengruppen  und  den  Produkten  Strom  und  Gas
   225   226   227   228   229   230   231   232   233   234   235