Page 225 - FIRE.sys
P. 225

(34)   Die Veränderung des Bestandes an noch nicht abrechenbaren Leistungen betrug
               im Jahr 2019 rd. -29 Tausend EUR (im Vorjahr rd. -993 Tausend EUR).

          (35)   Die  anderen  aktivierten  Eigenleistungen  in  Höhe  von  rd.  6.493  Tausend  EUR
               (im Vorjahr rd. 6.215 Tausend EUR) enthielten mit rd. 5.901 Tausend EUR (im Vorjahr
               rd.  5.768  Tausend  EUR)  Personalkosten.  Im  Berichtsjahr  wurden  wie  im  Vorjahr
               sämtliche aktivierten Eigenleistungen mittels direkter Kostenrechnung erfasst.

          (36)   Die sonstigen betrieblichen Erträge umfassen mit rd. 3.152 Tausend EUR (im Vorjahr
               rd. 1.353 Tausend EUR) Zuschreibungen zu immateriellen Vermögensgegenständen
               und Sachanlagen und stellen sich darüber hinaus wie folgt dar:

          (37)   Die Erträge aus der Auflösung von Rückstellungen wurden mit rd. 6.080 Tausend
               EUR (im Vorjahr rd. 2.107 Tausend EUR) ausgewiesen.

          (38)   Die übrigen sonstigen betrieblichen Erträge beliefen sich auf rd. 2.994 Tausend EUR
               (im  Vorjahr  rd.  3.186  Tausend  EUR)  und  enthielten  mit  rd.  1.898  Tausend  EUR
               (im Vorjahr rd. 1.212 Tausend EUR) diverse Versicherungsvergütungen.

          (39)   Unter  dem  Posten  Aufwendungen  für  Material  und  sonstige  bezogene
               Herstellungsleistungen wurden 2019 folgende Aufwendungen erfasst:





          a) Materialaufwand                                3.051        3.616
          b) Aufwendungen für bezogene Leistungen         743.145      767.528
               Strombezug                                  537.233     567.599
               Erdgaseinsatz                               180.876     177.983
               Fremdleistungen                             25.036       21.946
                                                          746.196      771.144
   220   221   222   223   224   225   226   227   228   229   230