Page 224 - FIRE.sys
P. 224

(33)   Aufgliederung der Umsatzerlöse nach Tätigkeitsbereichen:




                                          1. Strom                                      669.187         729.122
                                          2. Erdgas                                     187.623         182.829
                                          3. Telekommunikation                            3.554          3.174
                                          4. Sonstige                                   112.008         112.550
                                                                                        972.372       1.027.675



                                                Die  Strom-Umsatzerlöse  enthielten  Verkäufe  an  Industrie-,  Haushalts-  sowie
                                                Gewerbekunden  und  an  andere  Energieversorgungsunternehmen.  Außerdem
                                                entstanden Erlöse aus dem Verkauf der Eigenerzeugung sowie aus Handelsaktivitäten
                                                an Großhandelsmärkten.


                                                Die  mit  der  100%-Tochtergesellschaft  Interenergo  d.o.o.  vorgenommenen
                                                kommissionsähnlichen  Handelsgeschäfte  werden  in  den  Umsatzerlösen  saldiert
                                                dargestellt. Die Umsatzerlöse und Materialaufwendungen aus diesen Transaktionen
                                                betrugen im laufenden Geschäftsjahr jeweils rd. 1.021.187 Tausend EUR (im Vorjahr
                                                rd. 707.066 Tausend EUR).

                                                Um die Geschäftsentwicklung zutreffend darzustellen, werden darüber hinaus, die im
                                                Geschäftsjahr durchgeführten Handelsaktivitäten mit der Interenergo d.o.o., welche
                                                dazu dienen die Synergien im Konzern zu nutzen, saldiert d. h. mit einer Rohmarge von
                                                rd. 1.648 Tausend EUR (Umsatzvolumen rd. 706.604 Tausend EUR, Materialaufwand
                                                rd. 704.956 Tausend EUR) in den Umsatzerlösen dargestellt.

                                                Die sonstigen Umsatzerlöse enthielten unter anderem Miet- und Pachterträge mit
                                                rd. 57.619 Tausend EUR (im Vorjahr rd. 60.472 Tausend EUR), die im Wesentlichen die
                                                KNG betreffen, sowie Erlöse aus dem Dienstleistungsvertrag mit der KNG mit rd. 31.106
                                                Tausend EUR (im Vorjahr rd. 34.415 Tausend EUR).
   219   220   221   222   223   224   225   226   227   228   229