Page 37 - Kelag Jahresfinanzbericht 2018
P. 37

K O N Z E R N L A G E B E R I C H T                                                      37





















           Das operative Ergebnis liegt mit 110,8 Mio. EUR über dem Niveau des Vorjahres (2017: 101,2 Mio. EUR). Die Aufwendungen
           für Material und sonstige bezogene Herstellungsleistungen in Höhe von 911,0 Mio. EUR korrespondieren mit der Entwick-
           lung der Umsatzerlöse und liegen über dem Vorjahresniveau.

           Das Finanz- und Beteiligungsergebnis in Höhe von rd. 7,6 Mio. EUR verbesserte sich gegenüber dem letzten Jahr (2017:
           2,3 Mio. EUR). Dieser Anstieg ist im Wesentlichen auf das höhere anteilige Ergebnis der VERBUND Hydro Power GmbH
           zurückzuführen.


           Konzernbilanz


                                                             31.12.2018             31.12.2017

                                                           Mio. EUR        %      Mio. EUR        %
            AKTIVA                                          2.047,4     100,0     1.990,9      100,0
            Langfristiges Vermögen                          1.664,2       81,3     1.629,7      81,9
            Kurzfristiges Vermögen                           383,3        18,7      361,2       18,1

            PASSIVA                                         2.047,4     100,0     1.990,9      100,0
            Eigenkapital                                     893,7        43,6      855,5       43,0
            Langfristige Schulden                            869,0        42,4      856,6       43,0
            Kurzfristige Schulden                            284,7        13,9      278,8       14,0



           Das Verhältnis von Eigen- zu Fremdkapital konnte weiter verbessert werden und zeigt sich auch an einer leicht gestiege-
           nen Eigenkapitalquote. Die Bilanzsumme liegt leicht über dem Niveau des Vorjahres.
   32   33   34   35   36   37   38   39   40   41   42