Page 219 - Kelag Jahresfinanzbericht 2018
P. 219

J A H R E S A B S C H L U S S                                                        219





















           Gegenstand  des  Unternehmens  ist  die  Entwicklung,  die  Planung  sowie  der  Betrieb  von
           Energieanlagen. Des Weiteren ist das Unternehmen berechtigt, Anteile an anderen Unternehmen
           zu erwerben sowie im In- und Ausland Niederlassungen zu errichten.

           Zu 8. Windpark Nikitsch GmbH
           Im Oktober 2014 hat die KELAG 100,00 % der Anteile an der Windpark Nikitsch GmbH erworben,
           deren  Unternehmensgegenstand  die  Errichtung  und  der  Betrieb  von  Windparks  ist.  Das
           Stammkapital dieser Gesellschaft beträgt zum 31.12.2018 35 Tausend EUR. Zum Bilanzstichtag
           hält die KELAG 75,00 % an den Anteilen.


           (5)   Von den Ausleihungen an verbundene Unternehmen in Höhe von rd. 194.294 Tausend
                 EUR  (im Vorjahr  rd.  191.073 Tausend  EUR)  weisen  rd.  6.441 Tausend  EUR  (im Vorjahr
                 rd. 6.299 Tausend EUR) eine Restlaufzeit bis zu einem Jahr auf.
   214   215   216   217   218   219   220   221   222   223   224