Page 212 - Kelag Jahresfinanzbericht 2018
P. 212

212
           J A H R E S A B S C H L U S S






















                    2. Rechtliche und steuerliche Verhältnisse
                    Die KELAG wurde mit Satzung vom 16. Dezember 1922 errichtet und ist im Firmenbuch unter der Firmenbuchnummer
                    FN 99133 i beim Landes- als Handelsgericht Klagenfurt eingetragen.

                    Mit Gruppen- und Steuerausgleichsvertrag vom 07. Dezember 2004 bildete die KELAG als Gruppenmitglied mit der KEH
                    als Gruppenträger eine steuerliche Unternehmensgruppe gemäß § 9 KStG. In den Folgejahren wurde diese steuerliche
                    Unternehmensgruppe um mehrere Gruppenmitglieder aus dem Konzern erweitert.

                    Für  die  Verrechnung  der  Steuerumlagen  zwischen  dem  Gruppenträger  und  den  Gruppenmitgliedern  wurde  die
                    Belastungsmethode („stand-alone“-Methode) vereinbart.

                    Mit Vertrag vom 04. November 2016 wurde zwischen der KELAG und der KNG-Kärnten Netz GmbH (KNG) mit Wirkung
                    01. Jänner  2016  ein  Ergebnisabführungsvertrag  auf  unbestimmte  Zeit  vereinbart,  der  Steuerausgleichsvertrag  bleibt
                    davon unberührt.



                    3. Allgemeine Erläuterungen zur Bilanz und zur Gewinn- und
                    Verlustrechnung

                    Einzelne Posten der Bilanz wurden in Form und Inhalt entsprechend den Erfordernissen eines Energieversorgungsunter-
                    nehmens ausgewiesen.



                    4. Erläuterungen zur Bilanz



                    Aktiva
                    (1)  Anlagevermögen


                    Die Entwicklung zeigt der Anlagenspiegel auf der nächsten Seite:
   207   208   209   210   211   212   213   214   215   216   217