Page 145 - Kelag Jahresfinanzbericht 2018
P. 145

K O N Z E R N A B S C H L U S S                                                      145



























                                                                   Stand zum   01.01.2017   Erfolgswirksam in  der Gewinn- und  Verlustrechnung und   sonstige   Veränderungen   Erfolgsneutral im  sonstigen Ergebnis   erfasst   Veränderung durch   Unternehmens-   erwerbe   Stand zum   31.12.2017




            in Mio. EUR
            KÜNFTIGE STEUERSCHULDEN
            LANGFRISTIGE VERMÖGENSWERTE
            Immaterielle Vermögenswerte - unterschiedliche Nutzungsdauern   17,2   -1,0   0,0   0,0   16,2
            Sachanlagen - unterschiedliche Nutzungsdauern       25,5     1,3     0,0     0,0    26,8
            Langfristige finanzielle Vermögenswerte             19,8     0,3     0,0     0,0    20,1
                                                               62,5     0,6      0,0     0,0    63,2
            KURZFRISTIGE VERMÖGENSWERTE
            Sonstige kurzfristige Vermögenswerte - steuerliche   5,0     2,6     0,0     0,0     7,6
            Bewertungsunterschiede
                                                                5,1     2,8      0,0     0,0     7,8
            LANGFRISTIGE SCHULDEN
            Sonstige langfristige Verbindlichkeiten             0,3      0,0     0,0     0,0     0,3
                                                                0,3     0,0      0,0     0,0     0,3
            KURZFRISTIGE SCHULDEN
            Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen und sonstige   1,3   0,5   0,0   0,0   1,8
            kurzfristige Verbindlichkeiten
                                                                1,3     0,5      0,0     0,0     1,8
            KÜNFTIGE STEUERSCHULDEN                            69,1     3,9      0,0     0,0    73,0
            KÜNFTIGE STEUERANSPRÜCHE AUF VERLUSTVORTRÄGE        2,1     -0,6     0,0     0,0     1,5

            KÜNFTIGE STEUERANSPRÜCHE UND -SCHULDEN              4,9     -6,4     0,6     0,0    -0,9
            davon
            künftige Steueransprüche                            11,1                             6,2
            künftige Steuerschulden                              6,3                             7,2






           Die Nettoposition für künftige Steueransprüche und -schulden hat sich in der Berichtsperiode
           2018 wie folgt verändert:
   140   141   142   143   144   145   146   147   148   149   150