Page 4 - Kelag Konzern Halbjahresfinanzbericht 2020
P. 4

 Leicht rückläufige Ergebnisentwicklung aufgrund negativer Auswirkungen durch COVID-19
                                          Wasserführung im 1. Halbjahr mit rd. 106,0 % über dem langjährigen Durchschnitt
                                          Betrieb der kritischen Infrastruktur (Erzeugung, Netz, Wärme, IT) auch während COVID-19-
                                          Pandemie zuverlässig sichergestellt
                                          Fortführung der wertorientierten Wachstums- und Innovationsstrategie
                                          Nachhaltig orientiertes Handeln auch in Krisenzeiten








                                       Umsatzerlöse             Mio. EUR         528,4           604,2      -12,5%
                                       Operatives Ergebnis      Mio. EUR          89,7           92,8       -3,2%
                                       EBITDA                   Mio. EUR         142,6           142,1       0,4%
                                       Finanzergebnis           Mio. EUR          -6,6            -7,9      -17,0%
                                       Konzernergebnis          Mio. EUR          66,3           69,2       -4,2%
                                       Cashflow aus operativer Tätigkeit   Mio. EUR   135,5      110,2      23,0%
                                       Stromabsatz gesamt         GWh           6.737,7        8.297,6      -18,8%
                                       Gasabsatz gesamt           GWh            816,2           963,1      -15,3%
                                       Wärmeabsatz gesamt         GWh           1.023,7        1.075,5      -4,8%
                                       Wasserführungsquote          %            106,0           104,5       1,4%



                                       Bilanzsumme              Mio. EUR        2.172,8        2.129,3       2,0%
                                       Eigenkapital             Mio. EUR         974,7           917,7       6,2%
                                       Eigenkapitalquote            %             44,9           43,1
                                       Nettoschulden            Mio. EUR         590,2           650,2      -9,2%
                                       Nettoverschuldungsgrad       %             60,6           70,8
   1   2   3   4   5   6   7   8   9