Page 21 - Kelag Konzern Halbjahresfinanzbericht 2020
P. 21

Die Aufbringung des Geschäftsbereiches Wärme ist aufgrund der wärmeren Witterung und der
           damit  verbundenen  geringeren  Anzahl  an  Heizgradtagen  im  Vergleich  zum  ersten  Halbjahr
           2019 um 45 GWh bzw. 3,5 % auf 1.265 GWh gesunken.

           Auch der Wärmeabsatz sank gegenüber dem Vergleichswert des Vorjahres aufgrund der Witte-
           rungsbedingungen um 52 GWh bzw. 4,8 % auf 1.024 GWh.





           Das  Segment  Sonstiges  und  Beteiligungen  umfasst  die  Leitungs-  und  Steuerungsfunktionen
           inkl.  Beteiligungsmanagement  sowie  die  Tätigkeiten  im  Bereich  der  Nebengeschäfte.  Diesem
           Segment wird das Ergebnis aus at-Equity bilanzierten Beteiligungen zur Gänze zugerechnet.



           Als wesentliche Beteiligung ist an dieser Stelle die 10,02 %-Beteiligung an der VERBUND Hydro
           Power GmbH zu nennen.
   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26