Page 18 - Kelag Konzern Halbjahresfinanzbericht 2020
P. 18

wurde die Neukundenakquise in allen Segmenten forciert und das Angebot an energienahen
                                      Produkten und Dienstleistungen erweitert. Den Kundenanforderungen wird mit der Lieferung
                                      von Strom aus 100 % Wasserkraft und Ökoenergie Rechnung getragen. Als innovativer Energie-
                                      dienstleister bietet die KELAG ihren Kunden attraktive Produkte und Dienstleistungen im Kon-
                                      text von Energieeffizienz und Klimaschutz.




                                      Content  Marketing  und  Leadmanagement  sind  die  wesentlichen  Bestandteile  der  neuen  E-
                                      Commerce-Strategie. Aufgrund der unterschiedlichen Zielgruppenbedürfnisse wird jeweils ein
                                      eigenes Portal für Inhalte rund um Commodity sowie Energiedienstleistungen erstellt. Der Neu-
                                      kundenprozess für Commodity-Kunden und Energy+ Kunden wird weiter digitalisiert und opti-
                                      miert. Online Marketing, Social Media und Newsletter-Marketing unterstützen die E-Commerce-
                                      Strategie.







                                      Als  Verteilernetzbetreiber  stellt  die  KNG-Kärnten  Netz  GmbH  ihre  Netzinfrastruktur  für  Strom
                                      und Erdgas zur Aufrechterhaltung eines diskriminierungsfreien, wettbewerbsfähigen und siche-
                                      ren Energiemarktes allen Kunden und Energielieferanten in Kärnten zur Verfügung. Durch die
                                      Einbindung von erneuerbaren Energien agiert das Unternehmen als Enabler der Energiewende.
                                      Die
                                      Netzinfrastruktur  muss  einhergehend  mit  Trends  wie  der  fortschreitenden  Dezentralisierung,
                                      Digitalisierung und Dekarbonisierung an 365 Tagen im Jahr, rund um die Uhr funktionieren. Zu
                                      den Hauptaufgaben der KNG-Kärnten Netz GmbH gehören die Betriebsführung, der bedarfsori-
                                      entierte  Ausbau  der  Verteilernetze  für  Strom  und  Erdgas,  die  notwendigen  Instandhaltungs-
                                      maßnahmen sowie ein effizientes Entstörungsmanagement.


                                      Die 110-kV-Leitungsverbindung zum Netzknoten Landskron wurde bereits  2018 fertiggestellt.
                                      Anschließend  wurden  im  ersten  Halbjahr  2019  die  Bauarbeiten  am  Umspannwerksgelände
                                      begonnen. Mittlerweile ist die Montage der Primärgeräte abgeschlossen. Die noch ausstehen-
                                      den Arbeiten umfassen die Verlegung der Steuerkabel und in weiterer Folge die umfangreichen
                                      Anschluss- und Überprüfungsarbeiten. Ende 2020 ist die Leitungseinbindung der bestehenden
                                      und der neu errichteten 110-kV-Leitung vorgesehen.  Die Gesamtfertigstellung und Inbetrieb-
                                      nahme wird im Frühjahr 2021 erfolgen.



                                      Die  flächendeckende  Implementierung  von  Smart  Metern  ist  das  bislang  größte  Projekt  der
                                      KNG-Kärnten Netz GmbH. Im ersten Halbjahr 2020 wurden die Umsetzungsmaßnahmen für den
   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23