Page 48 - KELAG Halbjahresfinanzbericht per 30.06.2019
P. 48

In der KELAG-Kärntner Elektrizitäts-AG wurden, wie im Vorjahr, 40 Mio. EUR an die Anteilseigner
           ausgeschüttet:






            Für Geschäftsjahr 2018 in 2019 gezahlte Dividende*   40,0   8.000.000   5,00
            Für Geschäftsjahr 2017 in 2018 gezahlte Dividende   40,0   8.000.000   5,00

           * Zahlungsmittelabfluss Mitte Juni 2019

           Ferner wurde in der Kärntner Restmüllverwertungs GmbH für das Geschäftsjahr  2018 in 2019
           eine Ausschüttung von 0,6 Mio. EUR an konzernexterne Anteilseigner beschlossen (Jänner bis
           Juni 2018: 0,6 Mio. EUR), wobei im ersten Halbjahr 2019 noch keine Zahlungen stattgefunden
           haben (Jänner bis Juni 2018: 0,3 Mio. EUR).

           Im  Konzern  sind  Eventualverbindlichkeiten  im  Ausmaß  von  5,7 Mio. EUR  vorhanden
           (31. Dezember  2018:  0,0 Mio.  EUR),  die im  Wesentlichen  aus  einer  2019  geschlossenen  Patro-
           natserklärungen der KELAG betreffend die künftige Errichtung neuer Windkraftanlagen in der
           Windpark Nikitsch GmbH stammen.
   43   44   45   46   47   48   49   50   51   52   53