Page 50 - Halbjahres-Finanzbericht_30062018
P. 50

1       Börsennotierte Wertpapiere       Marktwertorientiert    Nominalwerte, Börsenwerte
                                                                            Von Börsenpreisen
                                                                            abgeleitete Forward-
                    Nicht börsennotierte                                    Preiskurve,
            2                                        Kapitalwertorientiert
                    Energietermingeschäfte                                  Zinsstrukturkurve,
                                                                            Kreditrisiko der
                                                                            Vertragspartner
                                                                            Bereits fixierte oder über
                                                                            Forwardrates ermittelte
                    Nicht börsennotierte
            2                                        Kapitalwertorientiert   Cashflows, Zinsstrukturkurve,
                    Zinssicherungsgeschäfte
                                                                            Kreditrisiko der
                                                                            Vertragspartner
                                                                            Für jene unwesentlichen
                                                                            Beteiligungen, die sich noch
                                                                            in dieser Position befinden,
                                                                            wird angenommen, dass
            -       Sonstige Beteiligungen           -                      deren Anschaffungskosten
                                                                            eine passende
                                                                            Repräsentation des
                                                                            beizulegenden Zeitwerts
                                                                            darstellen (vgl. IFRS 9.B5.2.3).
                    Liquide Mittel, Forderungen und
                    Verbindlichkeiten aus Lieferungen und                   Buchwerte als realistische
                    Leistungen, kurzfristige sonstige
            -                                        -                      Schätzung des
                    Forderungen, sonstige Geldaufnahmen im
                    Rahmen der kurzfristigen Kreditfazilitäten              beizulegenden Zeitwertes
                    sowie kurzfristige sonstige Verbindlichkeiten
   45   46   47   48   49   50   51   52   53   54   55