Page 34 - Halbjahres-Finanzbericht_30062018
P. 34

Im  vorliegenden  Konzernzwischenabschluss  der  KELAG  wurden  grundsätzlich  die  gleichen
           Bilanzierungs-  und  Bewertungsmethoden  angewandt  wie  im  KELAG-Konzernabschluss  zum
           31.12.2017. Ausgenommen davon sind Änderungen, die sich durch die erstmalige Anwendung
           von  IFRS 9  und  IFRS  15  im  Geschäftsjahr  2018  ergeben  haben.  Details  zu  den  beiden  neuen
           Standards und den daraus resultierenden (insgesamt geringfügigen) Auswirkungen im KELAG-
           Konzern finden sich in den nachfolgenden Absätzen.


           Im Juli 2014 wurde IFRS 9 „Finanzinstrumente“ durch das IASB veröffentlicht. Dieser Standard ist
           erstmalig in der Berichtperiode eines am 1. Januar 2018 oder danach beginnenden Geschäfts-
           jahres anzuwenden und ersetzt IAS 39 „Finanzinstrumente“. IFRS 9 sieht Änderungen hinsicht-
           lich der Klassifizierung und Bewertung von Finanzinstrumenten, der Wertminderung von finan-
           ziellen Vermögenswerten und der Regelungen zum Hedge Accounting vor.

           Im KELAG Konzern wurde IFRS 9 erstmals zum 1. Januar 2018 unter Inanspruchnahme der in den
           Übergangsvorschriften  vorgesehenen  modifizierten  retrospektiven  Methode  zur  Erstanwen-
           dung  angewandt.  Dementsprechend  wurden  die  für  2017  vorgelegten  Informationen  nicht
           angepasst – d.h. sie werden, wie zuvor berichtet, unter IAS 39 und den dazugehörigen Interpre-
           tationen dargestellt. Der kumulierte Effekt aus der Umstellung wird erfolgsneutral im Eigenkapi-
           tal erfasst.


           Die Anwendung von IFRS 9 hatte im KELAG-Konzern nur unwesentliche Auswirkungen auf die
           Klassifizierung und Bewertung von Finanzinstrumenten. In Abhängigkeit von der Art des Finan-
           zinstruments bzw. dem Geschäftsmodell sehen die neuen Kategorien eine Bilanzierung zu An-
           schaffungskosten oder zum beizulegenden Zeitwert (entweder über das Periodenergebnis oder
           das sonstige Ergebnis) vor. Die folgende Tabelle sowie nachfolgende Erläuterungen zeigen die
           ursprünglichen und neuen Bewertungskategorien nach IAS 39 und IFRS 9  für jede Klasse von
           Finanzinstrumenten:
   29   30   31   32   33   34   35   36   37   38   39