Page 74 - KELAG Geschäftsbericht 2018
P. 74

Konzernlagebericht













                   Ausblick


                                                                  veranschlagt. Schwerpunkte bilden weiterhin Wasser- und
                                                                  Windkraftprojekte, Biomasseprojekte im  Wärmegeschäft
                          |                                       sowie die Modernisierung der Netzinfrastruktur.
                    Auf dem Weg in die

                    Energiezukunft                                Evolution von Produkten und

                                                                  Dienstleistungen
                    Das  Marktumfeld der  Energiewirtschaft ist  weiterhin  ge-
                    prägt von den vier großen gesellschaftlichen und techno-
                    logischen Entwicklungen der Dekarbonisierung, Dezent-  Als innovativer  Energiedienstleister bieten wir  unseren
                    ralisierung, Digitalisierung und Demokratisierung. Hinzu   Kunden attraktive Angebote und entwickeln unser Pro-
                    kommt der Trend zur Individualisierung – das heißt, der   dukt- und Dienstleistungsportfolio stetig weiter. Dabei
                    Kundenwunsch nach Sicherheit, Lifestyle, Komfort, Ener-  stellen neue  Technologien und veränderte Kundenbe-
                    gieautarkie und Klimaschutz nimmt zu. Komplexe und dy-  dürfnisse rund um das Thema Energie maßgebliche Trei-
                    namische Rahmenbedingungen  verlangen  nach effizien-  ber für Produktinnovationen dar. Im Zuge unseres aktiven
                    ten Strukturen, Veränderungsbereitschaft und einer hohen   Vertriebes forcieren wir weiterhin den Ausbau österreich-
                    Innovationsfähigkeit.                         weiter  Vertriebskooperationen und setzen verstärkt auf
                                                                  Online-Angebote. Die laufende Weiterentwicklung der In-
                    Aufbauend auf unserer wertorientierten Wachstums- und   ternet-Self-Services stellt für Kunden die Abwicklung viel-
                    Innovationsstrategie auf Basis erneuerbarer Energien so-  fältiger Anliegen selbstständig über PC, Smartphone oder
                    wie mit dem Fokus Energieeffizienz haben wir zur Sicher-  Tablet sicher.
                    stellung unserer Zukunftsfähigkeit unser unternehmens-
                    übergreifendes Entwicklungsprogramm  „kelag2025“ im   Unter dem Motto „Die Zukunft ist grün, digital und elekt-
                    Geschäftsjahr 2018 zielgerichtet fortgeführt. Schwerpunk-  risch!“ betreibt die KELAG die Initiative „Energiezukunft“.
                    te unserer unternehmerischen Tätigkeit sind dabei die Ver-  Im Rahmen dieser Initiative bietet die KELAG Privat- und
                    besserung unserer Performance- und Innovationskultur,   Firmenkunden sowie Gemeinden attraktive Förderungen
                    Kostenmanagement und Geschäftsprozessoptimierung,   für  innovative  Produkte  aus  den  Bereichen  E-Mobilität,
                    ein aktiver Vertrieb inklusive Produktdifferenzierung sowie   Photovoltaik, Telekom-Breitband, Smart Home und Ener-
                    das Innovationsmanagement.                    giemanagement. Ziel der Offensive ist die Unterstützung
                                                                  der Kunden beim Umstieg auf innovative, energieeffizi-
                    Trotz der Unsicherheiten der energierechtlichen Rahmen-  ente Produkte und Anwendungen, um so einen wichtigen
                    bedingungen und der beschriebenen übergeordneten   Grundstein für eine grüne Zukunft zu legen. Als integrierter
                    Trends und Einflussfaktoren werden wir unsere strategi-  Bestandteil bleibt auch zukünftig die konkrete Unterstüt-
                    sche Ausrichtung im Sinne unserer wertorientierten Wachs-  zung von Haushalten mit sehr geringem Einkommen wei-
                    tums- und Innovationsstrategie zielgerichtet fortführen. Ein   terbestehen. Hierfür kooperiert die KELAG mit Sozialein-
                    diversifiziertes Geschäftsfeldportfolio ist weiterhin unab-  richtungen in Kärnten.
                    dingbare Basis für unsere stabile Finanz- und Ertragskraft,
                    welche uns die Fortführung unseres langfristigen Investiti-  Wir werden uns auch im Geschäftsjahr 2019 mit der Ent-
                    onsprogramms unter strengen Rendite- und Risikokriterien   wicklung innovativer Anwendungen beschäftigen und
                    ermöglicht. Für Neuerrichtungs- und Instandhaltungspro-  widmen uns proaktiv den Themen Smart Metering, Pho-
                    jekte haben wir für das Geschäftsjahr 2019 rd. 160 Mio. EUR   tovoltaik,  Elektro-Mobilität,  Energieservices  sowie  dem










             74    Geschäftsbericht_2018
   69   70   71   72   73   74   75   76   77   78   79