Page 147 - KELAG Geschäftsbericht 2018
P. 147

Die Nettoposition für künftige Steueransprüche und -schulden hat sich in der Berichtsperiode 2018
           wie folgt verändert:



           Künftige Steueransprüche und -schulden




           in Mio. EUR                                               2018      2017
           ANFANGSBESTAND 01.01.                                      -1,0      4,8
           Im Periodenergebnis erfasste Veränderungen                 -5,3      -5,6
           Im sonstigen Ergebnis erfasste Veränderungen               4,8        0,6
           Veränderungen durch Unternehmenserwerbe                    0,0        0,0
           Sonstige                                                   0,2       -0,7

           ENDBESTAND 31.12.                                          -1,3      -1,0



           Die im sonstigen Ergebnis erfassten  Veränderungen resultieren im  Wesentlichen aus der Neu-
           bewertung der Nettoschuld aus leistungsorientierten  Versorgungsplänen unter Anwendung
           der Projected-Unit-Credit-Methode gemäß IAS 19 für Pensionsverpflichtungen und gesetzliche
           Abfertigungen.


           Steuereffekte im sonstigen Ergebnis



           in Mio. EUR                                               2018      2017
           Neubewertung der Nettoschuld aus leistungsorientierten Versorgungsplänen  5,0  0,9
           Realisierte Gewinne und Verluste aus zur
           Veräußerung verfügbaren Finanzinstrumenten                 0,0       -0,1
           Sicherungsgeschäfte                                        -0,1      -0,2
           SUMME ERTRAGSTEUERN                                        4,8       0,6























                                                                                                          147
   142   143   144   145   146   147   148   149   150   151   152