Page 125 - KELAG Geschäftsbericht 2018
P. 125

Segmentberichterstattung 2017*



                                                       Beteiligungen/   Eliminie-  Summe
           in Mio. EUR               Strom/Gas   Wärme   Sonstiges**  rungen  Konzern
           Außenumsatz                  1.002,4   167,1        2,9      0,0   1.172,4
           Innenumsatz                    2,5      1,5         0,0     -4,0      0,0
           Gesamtumsatz                 1.004,9   168,6        2,9     -4,0   1.172,4


           OPERATIVES ERGEBNIS           82,3     34,7       -15,8     0,0     101,2
           Abschreibungen                -65,7    -18,9       -8,6      0,0    -93,2
             davon Wertminderungen        -2,0     0,0        -0,2      0,0     -2,2

           Beteiligungsergebnis           0,0      0,0         0,6      0,0      0,6
           Ergebnis der nach at-Equity    0,0      0,0        16,8      0,0     16,8
           bilanzierten Beteiligungen
           Buchwert der nach at-Equity    0,0      0,0       161,3      0,0    161,3
           bilanzierten Beteiligungen
           Investitionen in
           immaterielle Vermögenswerte   72,8     22,1         6,5      0,0    101,4
           und Sachanlagen
           Investitionen in sonstige Anteile
           an anderen Unternehmen         0,0      0,0         0,5      0,0      0,5


           * Die in der Gewinn- und Verlustrechnung ausgewiesenen Umsatzerlöse aus Strom/Gas, Wärme und Beteiligungen/Sonstiges sind nach
           der Art des Erlöses getrennt dargestellt. In der Segmentberichterstattung erfolgt eine Gliederung der Umsatzerlöse nach Organisations-
           einheiten. Sie sind daher nicht direkt vergleichbar. (Bsp.: Die Wärmegesellschaften erzielen auch Stromerlöse aus BHKW und Entgelte aus
           Müllübernahmen. Diese sind dem Segment Wärme in der Segmentberichterstattung zugeordnet und nach der Umsatzart Strom und
           Sonstiges in der GuV gegliedert.)
           ** Ergebnis errechnet sich aus den Erlösen der Nebengeschäfte nach Abzug der Kosten für den Zentralbereich (Overhead).






























                                                                                                          125
   120   121   122   123   124   125   126   127   128   129   130