Page 92 - KELAG Geschäftsbericht 2019
P. 92

Konzernlagebericht















                    bieten im Bereich der Integration von erneuerbaren Ener-  Ziel dabei ist, die auf Nachhaltigkeit ausgerichteten unter-
                    gien in das Energiesystem, der Entwicklung neuer Energie-  nehmerischen Aktivitäten bewusst hervorzuheben, um das
                    dienstleistungen und der umfassenden Kundenorientie-  grüne Image der KELAG klar zu bestätigen und weiterzu-
                    rung große Chancen. Ziel ist es unter anderem, effiziente,   entwickeln. Darüber hinaus zeigen wir unseren Kunden,
                    innovative und vor allem an den Bedürfnissen der Kunden   wie sie einen Beitrag zum Klimaschutz leisten können.
                    ausgerichtete Energielösungen zu entwickeln. Partner-
                    schaften mit strategischen Partnern und Branchen-New-   Mit unseren Stakeholdern intensivieren wir den offenen und
                    comern werden intensiviert und neue  Technologien in   partnerschaftlichen Dialog über die Chancen und Risiken
                    Innovationsprojekten getestet, um wesentliche Zukunfts-  der Energiewende und unser unternehmerisches Handeln.
                    kompetenzen  aufzubauen.  Im Fokus der Innovationstä-
                    tigkeiten stehen Pilotprojekte im Bereich der dezentralen
                    Energieversorgung sowie die Weiterentwicklung der kern- Volle Kraft voraus!

                    geschäftsnahen  Wachstumsfelder E-Mobilität, Photovol-
                    taik, Energiedienstleistungen und Breitbandausbau.  Für die Flexibilität und Zukunftsfähigkeit unseres Unterneh-
                                                                  mens sind – neben der nachhaltigen, unternehmerischen
                    Digitalisierung wird im kommenden Jahr weiterhin eine   Positionierung – eine konsequente Markt- und Kundenori-
                    wichtige Rolle spielen. Identifizierte Maßnahmen aus dem   entierung, operative Exzellenz, Kostenmanagement sowie
                    Digital Maturity Assessment werden kontinuierlich in Form   die Digitalisierung und Erhöhung unserer Innovationsfä-
                    von Bereichsinitiativen in die Digitalisierungsstrategie ein-  higkeit zentrale Managementaufgaben. In diesem Kontext
                    gearbeitet und umgesetzt. Nach Ende des erfolgreichen   führen wir das Entwicklungsprogramm kelag2025 zielori-
                    ersten Digital-Trainee-Programms im Sommer 2020, bei   entiert fort. Wir werden in Zukunft in noch stärkerem Maße
                    dem 20 Digitalisierungsmaßnahmen umgesetzt werden   unsere Produkte, Prozesse und Organisation am Markt
                    konnten, startet im Herbst ein neues Programm. Gemein-  ausrichten, auf Effizienz prüfen und entsprechend der wirt-
                    sam mit  gezielten  Lernimpulsen  sollen  so die  digitalen   schaftlichen Erfordernisse in einem kontinuierlichen Ver-
                    Kompetenzen im Unternehmen gestärkt und gleichzeitig   besserungsprozess anpassen. Zudem werden wir die Ka-
                    weitere innovative Digitalisierungsvorhaben vorangetrie-  pitalallokation unserer Finanzmittel weiter optimieren und
                    ben werden.                                   zielgerichtet gestalten. Darüber hinaus entwickeln wir uns
                                                                  stetig in Richtung eines innovativen Energiedienstleisters
                                                                  weiter und bauen unser Produkt- und Dienstleistungsport-
                    Nachhaltig orientiertes Handeln               folio hinsichtlich  der sich ändernden  Kundenbedürfnisse
                                                                  kontinuierlich und konsequent aus.
                    ist unsere Verantwortung
                                                                  Trotz der Unsicherheiten der energierechtlichen Rahmen-
                    Die KELAG setzt weiterhin auf den Einsatz und den Ausbau   bedingungen und der zuvor beschriebenen übergeordne-
                    des gesamten Spektrums der erneuerbaren Energieträger.   ten Trends und Einflussfaktoren erwarten wir für das Ge-
                    Wir haben uns in unserer Unternehmensphilosophie und   schäftsjahr 2020 Ergebniskontinuität.
                    damit in unserem unternehmerischen Handeln bewusst
                    dem Ansatz der Nachhaltigkeit verpflichtet. Ziel ist die   Klagenfurt am Wörthersee, am 3. März 2020
                    langfristige Sicherstellung einer optimalen Balance zwi-
                    schen wirtschaftlicher Stabilität,  Versorgungszuverlässig-  Der Vorstand:
                    keit, Klimaschutz und sozialer Verantwortung.
                                                                  Dipl.-Ing. Manfred Freitag e. h.
                    Der Klimawandel hat sich zum bestimmenden Thema ent-
                    wickelt. Deshalb werden wir unser Engagement für den  Dipl.-Kfm. Armin Wiersma e. h.
                    Klimaschutz  und erneuerbare Energien im Geschäftsjahr
                    2020 noch stärker vorantreiben und kommunizieren. Unser




            90     Geschäftsbericht_2019
   87   88   89   90   91   92   93   94   95   96   97