Page 38 - KELAG Geschäftsbericht 2019
P. 38

Konzernlagebericht















                    Netzabsatz Strom und Erdgas                   IT/Telekommunikation

                    Der Netzabsatz Strom der KNG-Kärnten Netz GmbH verrin-  Für den Umstieg des Enterprise-Resource-Planning-Systems
                    gerte sich im Geschäftsjahr 2019 gegenüber dem Vorjahr um   (ERP) auf SAP S/4HANA wurden die Anforderungsanalysen
                    rd. 2,1 % auf 4.074 Mio. kWh.                 und Evaluierungsarbeiten im Geschäftsjahr 2019 weiter kon-
                                                                  kretisiert und Vorbereitungsmaßnahmen durchgeführt. Das
                    Der Netzabsatz Erdgas verringerte sich gegenüber dem   Jahr war darüber hinaus davon geprägt, maßgebliche Rich-
                    Geschäftsjahr 2018 um rd. 3,6 % auf 1.926 Mio. kWh.  tungsentscheidungen vorzubereiten.
                    Wärmeaufbringung und Wärmeabsatz              In Verbindung mit der Prozessoptimierung aus fit4future soll
                                                                  ebenso die Grundausrichtung aller wesentlichen ERP-Pro-
                    Die Aufbringung des Segmentes Wärme ist aufgrund der käl-  zesse festgelegt werden. Gemeinsam mit der Detaillierung
                    teren Witterung und der damit verbundenen höheren An-  technologischer Anforderungen wird dies  die Grundlage
                    zahl an Heizgradtagen im Vergleich zum Vorjahr um 68 GWh   für eine belastbare Kostenschätzung sowie die Planung der
                    bzw. 3,1 % auf 2.285 GWh gestiegen.           Implementierungsprojekte und der notwendigen Vorberei-
                                                                  tungsmaßnahmen sein.
                    Der Wärmeabsatz stieg gegenüber dem Vorjahr aufgrund
                    der  Witterungsbedingungen um 86 GWh bzw. 4,8 % auf   Das Projekt zur Zertifizierung der  Informationssicherheit
                    1.867 GWh.                                    (ISMS ISO 27001) der KELAG und KNG nach ISO/IEC 27001
                                                                  und ISO/IEC 27019 konnte erfolgreich abgeschlossen wer-
                                                                  den. Die Zertifizierung bildet die Basis zur Erfüllung der seit
                                                                  2019 geltenden gesetzlichen Mindestanforderungen an Be-
                    Sonstiges und Beteiligungen                   treiber wesentlicher Dienste aus dem Netz- und Informati-

                                                                  onssystemsicherheitsgesetz (NISG). Durch den Betrieb  des
                    Das Segment Sonstiges und Beteiligungen umfasst die   Informationssicherheitsmanagementsystems  (ISMS)  und
                    Leitungs- und Steuerungsfunktionen inkl. Beteiligungsma-  der damit verbundenen Integration von Informationssicher-
                    nagement sowie die Tätigkeiten im Bereich der Nebenge-  heit in den Arbeitsalltag wird das Schutzniveau des Unter-
                    schäfte. Diesem Segment wird das Ergebnis aus at-Equity   nehmens kontinuierlich erhöht und die stetig ansteigenden
                    bilanzierten Beteiligungen zur Gänze zugerechnet.  Gefahren von Cyberangriffen minimiert.
                    Beteiligungen                                 Im Zuge des Glasfaserausbaus in Kärnten hat die KELAG im
                                                                  Geschäftsjahr 2019 weitere namhafte, lokale Unternehmen
                    Als wesentliche Beteiligung ist an dieser Stelle die 10,02 %-   an das Glasfasernetz angeschlossen. Die Zahl der Indust-
                    Beteiligung an der VERBUND Hydro Power GmbH zu nennen.  rie-, Gewerbe- und Tourismuskunden wächst stetig. Immer
                                                                  mehr Betriebe vertrauen auf die nachhaltige und moderne
                                                                  Internetlösung aus 100 % Glasfaser. Aufgrund der steigen-
                                                                  den Nachfrage von Kärntner Gemeinden nach Glasfaser-In-
                                                                  frastruktur wurde das Produktportfolio der KELAG dahinge-
                                                                  hend ausgebaut und Kooperationsgespräche geführt.















            36     Geschäftsbericht_2019
   33   34   35   36   37   38   39   40   41   42   43