Page 183 - KELAG Geschäftsbericht 2019
P. 183

Das Nettoergebnis der finanziellen Vermögenswerte zu fortgeführten Anschaffungskosten ist im
           Wesentlichen auf Zinseffekte der Wertpapiere des Anlagevermögens zurückzuführen und wurde
           daher im Finanzergebnis erfasst. Die Nettoergebnisse der finanziellen Schulden zu fortgeführten
           Anschaffungskosten in Zusammenhang mit Finanzverbindlichkeiten wurden im Zinsaufwand er-
           fasst. Die Nettoergebnisse der finanziellen Vermögenswerte und Schulden ergebniswirksam zum
           beizulegenden Zeitwert werden in den Positionen Umsatzerlöse sowie in den Materialaufwand
           und Aufwand für bezogene Leistungen  ausgewiesen, da es sich hierbei um Energiehandelskon-
           trakte handelt.

           Die folgende Übersicht zeigt diejenigen finanziellen Vermögenswerte und finanziellen Verbind-  Saldierung von
           lichkeiten, die gemäß IAS 32 saldiert dargestellt werden, also einklagbaren Globalaufrechnungs-  finanziellen
                                                                                          Vermögenswerten
           verträgen oder ähnlichen Vereinbarungen unterliegen.                           und finanziellen
                                                                                          Verbindlichkeiten

           Saldierung von finanziellen Vermögenswerten
           und finanziellen Verbindlichkeiten zum 31.12.2019



           in Mio. EUR                        Bruttobeträge   Saldierung       Netto
           Vermögenswerte                            74,8         15,4          59,4
           Schulden                                 -67,8         -15,4        -52,4



           Saldierung von finanziellen Vermögenswerten
           und finanziellen Verbindlichkeiten zum 31.12.2018



           in Mio. EUR                        Bruttobeträge   Saldierung       Netto
           Vermögenswerte                            59,2         11,0          48,2
           Schulden                                 -59,3         -11,0        -48,2


           Weiterführende sonstige Angaben


           Dem Cashflow aus der operativen Tätigkeit werden Dividendeneinzahlungen zugeordnet. Dividen-  Erläuterung
           denauszahlungen sowie Zinsauszahlungen werden unter dem Cashflow aus Finanzierungstätigkeit   zur Konzern-
                                                                                          Geldfluss-
           ausgewiesen. Zinseinzahlungen werden dem Cashflow aus der Investitionstätigkeit zugewiesen.  rechnung

           Nach dem Bilanzstichtag zum 31. Dezember 2019 sind keine Vorgänge von besonderer Bedeu-  Ereignisse
           tung für die Gesellschaft eingetreten, die zu einer anderen Darstellung der Vermögens-, Finanz-   nach dem
                                                                                          Bilanzstichtag
           und Ertragslage geführt hätten.










                                                                                                          181
   178   179   180   181   182   183   184   185   186   187   188