Page 164 - KELAG Geschäftsbericht 2019
P. 164

Konzernabschluss












             // 24                    Die Baukostenzuschüsse umfassen solche aus dem Strombereich in Höhe von 80,0 Mio. EUR (im
             Baukosten-               Vorjahr 79,6 Mio. EUR), Anschlusskostenbeiträge aus dem Wärmebereich in Höhe von 18,6 Mio. EUR
             zuschüsse
                                      (im Vorjahr 16,3 Mio. EUR) sowie sonstige Baukostenzuschüsse in Höhe von 4,8 Mio. EUR (im Vorjahr
                                      1,7 Mio. EUR). Im aktuellen Geschäftsjahr wurden 11,7 Mio. EUR aus den Baukostenzuschüssen in
                                      den Umsatzerlösen erfasst (im Vorjahr 10,9 Mio. EUR). Der von den Baukostenzuschüssen kurzfristig
                                      aufzulösende Teil beträgt voraussichtlich 11,2 Mio. EUR (im Vorjahr 11,0 Mio. EUR).


             // 25                    Langfristige sonstige Verbindlichkeiten
             Langfristige
             sonstige
             Verbindlichkeiten
                                      in Mio. EUR                                              2019       2018
                                      Derivative Finanzinstrumente im Energiebereich             7,1       0,0
                                      Vorausbezahlte Strombezugskosten                           6,9       7,6

                                      Übrige                                                     4,8       9,5
                                      SONSTIGE LANGFRISTIGE VERBINDLICHKEITEN                   18,8      17,1
                                      Die vorausbezahlten Strombezugskosten, die es Bezugsberechtigten erlauben, Strom gegen Ersatz
                                      der Produktionskosten zu beziehen, werden in Anlehnung an die Nutzungsdauer des betroffenen
                                      Kraftwerks ergebniswirksam aufgelöst. Im aktuellen Geschäftsjahr wurden 0,8 Mio. EUR (im Vorjahr
                                      0,8 Mio. EUR) in den Umsatzerlösen erfasst. Der von diesen vorausbezahlten Strombezugskosten
                                      kurzfristig aufzulösende Teil beträgt voraussichtlich 0,8 Mio. EUR (im Vorjahr 0,8 Mio. EUR).

             // 26                    Kurzfristige Schulden
             Kurzfristige
             Finanzverbind-
             lichkeiten               Die kurzfristigen Finanzverbindlichkeiten schlugen im Abschlussjahr mit 22,1 Mio. EUR (im Vorjahr
                                      6,0 Mio. EUR) zu Buche. Zur Entwicklung der kurzfristigen Finanzverbindlichkeiten sei auf jene tabel-
                                      larische Darstellung verwiesen, die sich bei den Erläuterungen zu den langfristigen Finanzverbind-
                                      lichkeiten findet.


             // 27                    in Mio. EUR                                           kurzfristige Rückstellungen
             Kurzfristige
             Rückstellungen           BUCHWERT 01.01.2018                                                 19,6
                                      Zuführung                                                           15,4
                                      Verwendung                                                           -5,6
                                      Auflösung                                                            -1,7

                                      BUCHWERT 31.12.2018/01.01.2019                                      27,6
                                      Zuführung                                                            5,3
                                      Verwendung                                                          -11,9
                                      Auflösung                                                            -3,2
                                      Veränderungen Konsolidierungskreis                                   0,5
                                      BUCHWERT 31.12.2019                                                 18,4



                                      Für weiterführende Informationen zu den sonstigen kurzfristigen Rückstellungen sei auf die Aus-
                                      führungen zu den Schätzunsicherheiten verwiesen.




           162     Geschäftsbericht_2019
   159   160   161   162   163   164   165   166   167   168   169