Page 14 - KELAG Geschäftsbericht 2019
P. 14

V
           Konzernlageberichtorwort des Vorstandes






                    „Die Fortsetzung unseres
                    wertorientierten Wachstumskurses
                    ist Kern unserer Strategie.“


                    Freitag: Für den zwingend erforderlichen Ausbau der er-  Freitag: Unser Augenmerk lag im Jahr 2019 auch auf der
                    neuerbaren Energie  ist es notwendig, die  Windkraft an   Weiterverfolgung unserer Digitalisierungsstrategie. Neben
                    geeigneten Standorten zu nutzen. Die Auswahl der mög-  zahlreichen Digitalisierungsmaßnahmen in den Konzern-
                    lichen Standorte und der Projektgröße erfolgt immer mit   bereichen und dem Digital-Trainee-Programm haben wir
                    Rücksichtnahme auf die Menschen, die Natur und das   erstmals einen „Digital Day“ veranstaltet, bei dem Mitarbei-
                    Landschaftsbild. Alle möglichen Auswirkungen auf die   ter aus erster Hand Informationen zu aktuellen Digitalisie-
                    Umwelt werden in den Behördenverfahren intensiv un-  rungsthemen und -projekten im KELAG-Konzern erhielten.
                    tersucht und geprüft. Beispiele wie der Windpark Nikitsch   Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt, der uns auch in den
                    und bestehende Projekte im alpinen Raum zeigen, dass die   kommenden Jahren begleiten wird, war die Vorbereitung
                    Bedenken und Vorbehalte gegenüber der Windkraft meist   auf  SAP S/4HANA.  Durch die  Umstellung  erwarten  wir
                    unbegründet sind. Sogar im Gegenteil: Mit der richtigen   uns umfangreiche Chancen zur Optimierung und Verein-
                    Planung und der Einbindung der Bevölkerung leisten sol-  fachung  von  Geschäftsprozessen.  SAP  S/4HANA  ist  ein
                    che Vorhaben einen positiven Beitrag zur regionalen Ent-  wichtiger Baustein auf dem Weg in die erfolgreiche digitale
                    wicklung und Wertschöpfung.                   Zukunft unseres Unternehmens. Darüber hinaus haben wir
                                                                  uns in Kärnten als idealer und verlässlicher Partner für ultra-
                    Welche unternehmerischen bzw. strategi-       schnelles Glasfaser-Internet etabliert. Die Nachfrage nach
                    schen Schwerpunkte haben die KELAG im         dem 100%-Glasfaser-Internet von Kelag-Connect steigt
                    Jahr 2019 begleitet?                          stetig und wir konnten im Geschäftsjahr 2019 weitere nam-
                                                                  hafte Unternehmen in ganz Kärnten an das Glasfasernetz
                    Wiersma: Die KELAG hat sich in den vergangenen Jahren   anschließen.
                    trotz der schwierigen markt- und energiewirtschaftlichen
                    Rahmenbedingungen erfolgreich weiterentwickelt. Unter-  Nachhaltigkeit, Klimaschutz und die Wahr-
                    schiedliche Zielsetzungen wie Performance, Kundenori-  nehmung gesellschaftlicher Verantwortung
                    entierung, Innovation, Digitalisierung und Nachhaltigkeit  sind fest in der Unternehmensstrategie der
                    haben uns bisher im Rahmen unseres umfassenden Ent-  KELAG verankert. Welche Maßnahmen wer-
                    wicklungs- und Maßnahmenprogramms kelag2025 beglei-  den hier gesetzt?
                    tet. Auch im Geschäftsjahr 2019 haben wir die Optimierung
                    unserer Prozesse weiter vorangetrieben, Effi  zienzsteige-  Freitag:  Wir alle müssen handeln, denn jeder von uns
                    rungspotenziale identifi ziert und unsere wertorientierte   kann und muss einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Für
                    Wachstums- und Innovationsstrategie konsequent fortge-  die KELAG als führender Energiedienstleister in Österreich
                    setzt. Wir sehen zunehmend, dass die grüne, digitale und   hat der  Weg in eine energieeffi  ziente und klimafreund-
                    elektrische Zukunft in unserem Unternehmen gelebte Pra-  liche Zukunft längst begonnen. Wir versorgen unsere Kun-
                    xis ist. Mit einem breiten und attraktiven Produktspektrum,   den zu 100 % mit Strom aus Wasserkraft und Ökoenergie.
                    einem erweiterten Angebot an gesamtheitlichen Energie-  Mit unseren Windkraftanlagen sparen wir gegenüber der
                    lösungen für Haushalte, Unternehmen und den Wohnbau   Stromerzeugung aus fossiler Energie schon heute pro Jahr
                    sowie gezielten Kundenbindungsmaßnahmen  ist es uns   rund 120.000 Tonnen CO  ein. Wir sehen es als unsere Auf-
                                                                                     2
                    gelungen, unsere starke  Wettbewerbsposition auf dem   gabe, das Bewusstsein für den Ausbau der erneuerbaren
                    Markt zu halten. Wir haben uns im Geschäftsjahr 2019 auch   Energien zu schärfen und – wie im Rahmen der Kampagne
                    intensiv mit Content Commerce als Online-Vertriebskanal   „Generation Klimaschutz“ – zu zeigen, wie nachhaltiges
                    beschäftigt, um die unterschiedlichen Kundengruppen   Handeln im Alltag funktionieren kann. Deshalb haben wir
                    zukünftig optimal mit Informationen und Angeboten zu   uns auch dazu entschlossen, das Klimavolksbegehren zu
                    versorgen, potenzielle Kunden auf relevante Themen auf-  unterstützen. Wir brauchen verbindliche Grundlagen, da-
                    merksam zu machen und sie bereits frühzeitig in einen   mit klimafreundliches  Verhalten gefördert wird und wir
                    möglichen Kaufprozess einzubinden.            unsere Verantwortung für eine nachhaltige Energieversor-







             123   Geschäftsbericht_2019
                   Geschäftsbericht_2019
   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19