Page 192 - Geschäftsbericht 2017
P. 192

192























                    Bericht des                                   tes  und  Konzernlageberichtes  von  den  Wirtschaftsprü-
                                                                  fungsgesellschaften  MOORE  STEPHENS  ALPEN-ADRIA
                    Aufsichts-                                    Wirtschaftsprüfungs  GmbH  und  Ernst  &  Young  Wirt-
                                                                  schaftsprüfungsgesellschaft  m.b.H.  geprüft.  Die  Ab-
                    rates                                         schlussprüfer haben über das Ergebnis schriftlich berichtet
                                                                  und gemäß § 274 (1) UGB festgestellt, dass die Buchfüh-
                                                                  rung und der Jahresabschluss sowie der Konzernabschluss
                                                                  den  gesetzlichen  Vorschriften  entsprechen  und  dass  der
                                                                  Lagebericht und Konzernlagebericht im Einklang mit dem
                                                                  Jahresabschluss  und  dem  Konzernabschluss  stehen.  Es
                    Der Aufsichtsrat hat im Berichtsjahr 2017 in fünf Plenarsit-  wurde  daher  seitens  der  Abschlussprüfer  der  uneinge-
                    zungen  die  ihm  nach  Gesetz  und  Satzung  obliegenden   schränkte Bestätigungsvermerk erteilt.
                    Aufgaben und Befugnisse wahrgenommen.
                                                                  Der Aufsichtsrat hat das Ergebnis der Prüfung zustimmend
                    Der Aufsichtsrat wurde vom Vorstand regelmäßig, zeitnah   zur Kenntnis genommen.
                    und umfassend über alle relevanten Fragen der Geschäfts-
                    entwicklung  sowie  über  die  Lage  und  die  Strategie  des   Nach  eingehender  Prüfung  und  Erörterung im  Prüfungs-
                    Unternehmens  und  den  Gang  der  Geschäfte,  einschließ-
                    lich  der  wesentlichen  Konzerngesellschaften  sowie  über   ausschuss  und  im  Aufsichtsrat  hat  der  Aufsichtsrat  den
                                                                  vom  Vorstand  vorgelegten  Jahresabschluss  über  das  Ge-
                    die Risikolage und das Risikomanagement mündlich und   schäftsjahr 2017 gebilligt, wodurch dieser gemäß § 96 Abs
                    schriftlich  informiert.  Über  Maßnahmen,  die  der  Zustim-
                    mung des Aufsichtsrates bedurften, wurde der Aufsichts-  4  Aktiengesetz  festgestellt  ist.  Der  Lagebericht  des  Vor-
                                                                  standes  wurde  genehmigt  und  dem  Vorschlag  zur  Ge-
                    rat rechtzeitig und umfassend informiert. Die Kontrolle, die   winnverteilung wurde zugestimmt. Der Konzernabschluss
                    aufgrund der laufenden Berichterstattung des Vorstandes
                    erfolgte,  hat  zu  keinerlei  Beanstandungen  Anlass  gege-  sowie  der  Konzernlagebericht  wurden  vom  Aufsichtsrat
                    ben.                                          zustimmend zur Kenntnis genommen.


                    Der  Prüfungsausschuss  des  Aufsichtsrates  behandelte  in   Der Aufsichtsrat verbindet damit Dank und Anerkennung
                    drei Sitzungen sämtliche Abschlussunterlagen zur Vorbe-  für die durch den Vorstand und die MitarbeiterInnen des
                                                                  Unternehmens geleistete Arbeit.
                    reitung  der  Beschlussfassung  über  den  Jahresabschluss
                    bzw.  Bestellung  des  Abschlussprüfers  und  berichtete
                    darüber dem Aufsichtsrat.                                   Für den Aufsichtsrat:
                                                                                 Mag. Gilbert Isep

                    Der  Jahresabschluss  und  der  Konzernabschluss  wurden   Vorsitzender des Aufsichtsrates
                    unter Einbeziehung der Buchführung und des Lageberich-














              Geschäftsbericht_2017
   187   188   189   190   191   192   193   194   195   196   197