Page 17 - Geschäftsbericht 2017
P. 17

16        2017 IM ÜBERBLICK                                                                        17




























                                                            Juli


                                                            August



           Im Juni wurde in der KNG-Kärnten Netz GmbH ein Über-  Der  Verwaltungsgerichtshof hat in einem im Juli veröf-
           wachungsaudit für das Zertifi kat „Technisches Sicherheits-  fentlichten Urteil entschieden, dass für die  220/110-kV-
           management“  von  Österreichs  Energie,  der Interessen-  Netz abstützung Villach keine UVP-Pfl icht besteht. Damit
           vertretung der österreichischen E-Wirtschaft, durchgeführt.   konnte die Frage der UVP-Pfl icht endgültig entschieden
           Die Ergebnisse des Audits bestätigten sowohl, dass die   werden. Eine Fortsetzung des Bauprojektes wird für das
           KNG alle Vorschriften für einen technisch sicheren Betrieb   Jahr 2018, die Inbetriebnahme für das Jahr 2020 angestrebt.
           umsetzt als auch den hohen Sicherheitsstandard der tech-
           nischen Arbeitsabläufe.                          Das  KELAG-Blasorchester erspielte Ende Juli eine Gold-
                                                            medaille beim  „World Music Contest“ im holländischen
           Im  Mai  präsentierten  die  Brauerei  Puntigam, die  KELAG   Kerkrade. Diese  Veranstaltung fi ndet alle vier Jahre statt
           Wärme GmbH sowie die C&P Immobilien AG für das   und zählt mit rd. 300 teilnehmenden Blasorchestern aus
           „Brauquartier Puntigam“ in Graz eine neue und umwelt-  aller  Welt  zu den größten Blasmusikveranstaltungen
           freundliche Lösung zur Wärme versorgung. Die geplanten   weltweit.
           800 Wohnungen sowie Büros, Geschäftslokale und der Kin-
           dergarten sollen zukünftig mit Abwärme aus dem Gärpro-  Der  KELAG-myShop  feierte im Sommer 2017 seinen
           zess der Brauerei Puntigam versorgt werden. Im Endausbau   2. Geburtstag. Aus rd. 260.000 Besuchen ergaben sich
           wird die KELAG Wärme GmbH pro Jahr rd. 3,8 Mio. kWh Wär-  in den letzten zwei Jahren rd. 12.300 Bestellungen. Erfreu-
           me aus der Brauerei an die Kunden liefern.       lich sind auch die rd. 6.000 Energieverträge, die mittlerweile
                                                            über den Online-Shop abgeschlossen wurden.
           Im Juni 2017 erwarb die KELAG 40 % der Anteile der
           SunnyBAG GmbH und erweiterte so ihr Engagement im   Im Zeitraum von April bis August wurde am Maschinensatz
           Start-up-Bereich. SunnyBAG hat ihren Sitz in Graz und   Feldsee 1 eine Großrevision durchgeführt. Darüber hinaus
           entwickelt, produziert und vertreibt Taschen mit integrier-  wurden am Motorgenerator und an der Pumpturbine In-
           ten solaren Ladestationen für Mobiltelefone und andere   standhaltungsmaßnahmen umgesetzt, um auch weiterhin
           mobile Geräte.                                   einen sicheren und zuverlässigen Betrieb gewährleisten zu
                                                            können.
           Im Zuge des jährlichen  Rating-Reviews bestätigte Stan-
           dard & Poor‘s erneut die hervorragende Bonität der KELAG
           mit einem „A/stable“ Rating.










                                                                                          Geschäftsbericht_2017
   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22