Page 143 - Geschäftsbericht 2017
P. 143

K ON Z E RN A B S C H L US S  142   K ON Z E RN A B S C H L US S                               143





















 VERBUND Hydro Power GmbH: Bilanz   nur von untergeordneter Bedeutung, weshalb aus Wesentlichkeitsgründen auf andere Angaben
           verzichtet wird.


           Die langfristigen Wertpapiere (Staatsanleihen) dienen zur Deckung der Pensionsrückstellungen.
 in Mio. EUR   2017   2016
 Kurzfristige Vermögenswerte   13,7   16,6
 Langfristige Vermögenswerte   4.619,9   4.758,1                                         // 14
           Sonstige Wertpapiere und Wertrechte                                           Sonstige Wertpapiere und
 Kurzfristige Schulden   142,5   655,6                                                   Wertrechte
 Langfristige Schulden   2.383,1   2.082,1

            in Mio. EUR                                       2017          2016
 EIGENKAPITAL   2.108,0   2.037,0
            Wertpapiere                                         25,2          25,8

            Wertrechte                                           0,1           0,1
            SUMME SONSTIGE WERTPAPIERE UND WERTRECHTE           25,4          25,9
 // 13   Die in der Bilanz ausgewiesenen Anteile an anderen Unternehmen beinhalten neben verbunde-
 Sonstige Anteile an anderen
 Unternehmen   nen  Unternehmen,  welche  aus  Wesentlichkeitsgründen  nicht  vollkonsolidiert  werden,  auch
 unwesentliche  Beteiligungen  an  assoziierten  Unternehmen,  welche  nicht  nach  der  at-equity
 Methode bilanziert werden.
           Sonstige langfristige Forderungen und                                         // 15
                                                                                         Sonstige langfristige
           Vermögenswerte                                                                Forderungen und
                                                                                         Vermögenswerte
 Sonstige Anteile an anderen Unternehmen

            in Mio. EUR                                       2017          2016
     2017   2016   Ausleihungen                                  3,0           2,6
 KELAG-   KELAG-   Forderungen aus der Verrechnung von Darlehen   1,0          1,1
 Anteil   Anteil
     %   %   Übrige                                              6,2           6,6
 Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft der KELAG   100,00   100,00   SUMME SONSTIGE LANGFRISTIGE FORDERUNGEN UND
 Fernwärme Bad Hofgastein GmbH   50,00   50,00     VERMÖGENSWERTE      10,2      10,3
 Biofernwärme Fürstenfeld GmbH   50,00   50,00
 Kleinkraftwerk Rauchenkatsch GmbH   49,00   49,00
 Liesertal Kraftwerks Beteiligungs GmbH   49,00   49,00   Die Unterschiede zwischen den Wertansätzen in der Steuer- und in der IFRS-Bilanz sowie die   // 16
                                                                                         Künftige Steueransprüche
           zum Bilanzstichtag bestehenden Verlustvorträge wirken sich mit folgenden Steuerlatenzen aus:  und -schulden
 Kraftwerksgesellschaft Rangersdorf GmbH   39,00   39,00
 Tiefer Bach Kraftwerk GmbH   30,00   30,00

 Tiefer Bach Kraftwerk GmbH & Co KG   30,00   30,00
 KWH Kraft & Wärme aus Holz GmbH   26,00   26,00
 Bioenergie Pongau GmbH   25,00   25,00



 Nicht in den Konzernabschluss einbezogene Anteile an anderen Unternehmen sind für die Ver-
 mittlung eines möglichst getreuen Bildes der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des Konzerns





                                                                                          Geschäftsbericht_2017
   138   139   140   141   142   143   144   145   146   147   148