Kelag Logo - Link zur Startseite

Kelag-Dynamic-Plus

Innovativ und flexibel

Das Produkt Kelag-Dynamic-Plus ist ein indexgebundenes Produkt mit monatlicher Preisanpassung, das sich am österreichischen Strompreisindex/ÖSPI (veröffentlicht durch die Österreichische Energieagentur) orientiert.

Nachvollziehbare Energiepreise
Mit diesem innovativen Energieprodukt der Kelag können Sie völlig transparent und nachvollziehbar am Energiemarktgeschehen teilnehmen. Sie werden per E-Mail im Vorhinein über die jeweils aktuellen Energiepreise sowie über die monatlichen Anpassungen des Energiepreises informiert.

  • Indexgebundenes Produkt (österreichische Strompreisindex)
  • Unmittelbare Teilnahme am Marktgeschehen
  • 100 % Wasserkraft & Ökoenergie
  • Gesamtrechnung für Energie, Netz, Steuern und Abgaben
Preise Kelag-Dynamic-Plus Exkl. 20% USt.
Grundpreis pro Monat 4,00 €
Arbeitspreis pro kWh
(Gültig von 1.11.2017 - 30.11.2017)
4,34 Cent
Jetzt Produkt wählen!
Sie haben Fragen zu unseren Produkten? Rufen Sie uns einfach unter 0463 525 5050 an!

Nutzen Sie unsere Vorteile

  1. Indexgebundenes Produkt mit monatlicher Preisanpassung
  2. Nachvollziehbare Energiepreise
  3. Unmittelbare Teilnahme am Marktgeschehen
  4. 100 % Wasserkraft & Ökoenergie
  5. Gesamt-Rechnung für Energie, Netz, Steuern und Abgaben

Produktfolder

Benötigen Sie nochmals alle Details im Überblick? Laden Sie einfach den Produktfolder herunter!

Innovativ und flexibel

Das Produkt Kelag-Dynamic-Plus ist ein indexgebundenes Produkt mit monatlicher Preisanpassung, das sich am österreichischen Strompreisindex (ÖSPI) orientiert.

Preise Kelag-Dynamic-Plus

Exkl. 20% USt.
Grundpreis pro Monat

4,00 €

Arbeitspreis pro kWh
gültig von 1.11.2017 - 30.11.2017

4,34 Cent

Preise Kelag-Dynamic-Plus

Exkl. 20% USt.
Grundpreis pro Monat

4,00 €

Arbeitspreis pro kWh
gültig von 1.11.2017 - 30.11.2017

4,34 Cent

P aktuell    =   P Vormonat    x   
ÖSPI aktuell

ÖSPI Vormonat

 

 

P aktuell bzw. P Vormonat
Energiearbeitspreis im aktuellen Liefermonat/Energiearbeitspreis des Vormonats

ÖSPI aktuell bzw. ÖSPI Vormonat
Strompreisindex veröffentlicht durch die Österreichische Energieagentur

(Infos unter www.energyagency.at)

gem. § 78 Abs. 1 und 2 EIWOG 2010 und Stromkennzeichnungsverordnung 2011 für den Zeitraum vom 1.1. bis 31.12.2016

Kelag-Strommix

Die Herkunftsnachweise stammen zu 47,84% aus Österreich und zu 52,16% aus Norwegen.

Bei der Erzeugung des Versorgermixes der Kelag fallen keine CO2-Emissionen und radioaktiven Abfälle an!

Beim Produkt "Kelag-Autostrom" gilt die Stromkennzeichnung für alle Kelag-Ladepunkte.

Abweichend von Punkt VI.3 der Allgemeinen Bedingungen der Kelag für die Lieferung elektrischer Energie wird der Energiepreis exkl. USt jeweils zu Beginn eines jeden Liefermonats im Vorhinein unter Berücksichtigung oben angeführter Preisberechnung für den Produkt Kelag-Dynamic-Plus angepasst und auf 2 ct-Kommastellen gerundet.

Das Angebot gilt für ganz Österreich. Die Preise sind Netto-Energiepreise exkl. MwSt. Nicht enthalten sind die jeweils gültigen Systemnutzungstarife und Entgelte für Messleistungen des Netzbetreibers sowie die gesetzlich geregelten Abgaben (z.B. Gebrauchsabgabe), Ökostrompauschale, Ökostromförderbeitrag, KWK-Pauschale sowie Gebühren und Steuern, die vom jeweiligen Netzbetreiber gesondert in Rechnung gestellt werden.

Auf die Energielieferung entfallende gesetzlich geregelte Steuern, Gebühren und Abgaben (z.B. Gebrauchsabgabe) werden von der Kelag gesondert verrechnet und an die jeweils zuständige Behörde abgeführt.

Allgemeine Lieferbedingungen (Strom)

Informationsblatt EIWOG

Sonstige Bestimmungen Kelag-Dynamic-CAP

Sonstige Bestimmungen Kelag-ÖKO-Fix-PRO

Ausgezeichneter Service

Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Gas und Wärme österreichweit tätig, mit dem Schwerpunkt in Kärnten.
Die Kelag gehört zu den großen Stromerzeugern aus Wasserkraft in Österreich.
Neben dem Ausbau der Nutzung regenerativer Energieträger im In- und Ausland liegt der Schwerpunkt der Kelag auf Aktivitäten zur nachhaltigen Verbesserung der Energieeffizienz. Darüber hinaus beschäftigt sich die Kelag mit Zukunftsthemen wie Elektro-Mobilität, Smart Meter und Photovoltaik.