Kelag Logo - Link zur Startseite

Dürfen wir vorstellen? MEO — Ihr Manager für Energieoptimierung

Dürfen wir vorstellen? MEO — Ihr Manager für Energieoptimierung

Passend zur Heizsaison setzt die Kelag im Rahmen der Initiative Energiezukunft einen Schwerpunkt im Bereich Energiemanagement. Mit MEO sparen Hausbesitzer nämlich vollautomatisch bis zu 20 % Ihrer Strom- und Heizkosten.

MEO koordiniert alle relevanten Energieverbraucher und -erzeuger Ihres privaten Haushalts und optimiert selbstständig und unbemerkt dessen Energieflüsse. Dabei bezieht MEO aktuelle Wetterprognosen sowie Gebäude- und Nutzerverhalten mit ein, um vorausschauend planen zu können. Vor allem selbst erzeugte Energie durch Photovoltaik- oder Solarthermie-Anlagen wird auf diese Weise so gut als möglich genutzt und verlässt das Haus nur in Ausnahmefällen ungebraucht. Die Eigenverbrauchsquote von selbst erzeugtem Sonnenstrom konnte bei Testanlagen so von 25 % auf mittlerweile rund 70 % gesteigert werden: eine enorme Bereicherung und das ganz ohne technische Vorkenntnisse.

Wie auch Sie Ihre Energiekosten ganz einfach um bis zu 20 % reduzieren können, erklärt Ihnen MEO in diesem Video:

Profitieren Sie am besten gleich jetzt — zu Beginn der Heizsaison!
Wir beraten Sie gerne und unverbindlich > Anmeldung zur kostenlosen MEO-Beratung

Nähere Informationen haben wir für Sie unter www.kelag.at/meo aufbereitet.

Passend zur Heizsaison setzt die Kelag im Rahmen der Initiative Energiezukunft einen Schwerpunkt im Bereich Energiemanagement. Mit MEO sparen Hausbesitzer nämlich vollautomatisch bis zu 20 % Ihrer Strom- und Heizkosten.

MEO koordiniert alle relevanten Energieverbraucher und -erzeuger Ihres privaten Haushalts und optimiert selbstständig und unbemerkt dessen Energieflüsse. Dabei bezieht MEO aktuelle Wetterprognosen sowie Gebäude- und Nutzerverhalten mit ein, um vorausschauend planen zu können. Vor allem selbst erzeugte Energie durch Photovoltaik- oder Solarthermie-Anlagen wird auf diese Weise so gut als möglich genutzt und verlässt das Haus nur in Ausnahmefällen ungebraucht. Die Eigenverbrauchsquote von selbst erzeugtem Sonnenstrom konnte bei Testanlagen so von 25 % auf mittlerweile rund 70 % gesteigert werden: eine enorme Bereicherung und das ganz ohne technische Vorkenntnisse.

Wie auch Sie Ihre Energiekosten ganz einfach um bis zu 20 % reduzieren können, erklärt Ihnen MEO in diesem Video:

Profitieren Sie am besten gleich jetzt — zu Beginn der Heizsaison!
Wir beraten Sie gerne und unverbindlich > Anmeldung zur kostenlosen MEO-Beratung

Nähere Informationen haben wir für Sie unter www.kelag.at/meo aufbereitet.

Artikel teilen:
Weitere Artikel zu den Themen:

Ausgezeichneter Service

Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Gas und Wärme österreichweit tätig, mit dem Schwerpunkt in Kärnten. Die Kelag gehört zu den großen Stromerzeugern aus Wasserkraft in Österreich.

Neben dem Ausbau der Nutzung regenerativer Energieträger im In- und Ausland liegt der Schwerpunkt der Kelag auf Aktivitäten zur nachhaltigen Verbesserung der Energieeffizienz. Dazu zählen beispielsweise Energieeffizienz- oder Energiemanagementlösungen wie Photovoltaik, Smart Metering und Smart Home. Darüber hinaus beschäftigt sich die Kelag mit den strategischen Entwicklungsfeldern E-Mobilität und Breitband/Glasfaser.