Kelag Logo - Link zur Startseite

Wesentliche Themen

Wesentliche Themen

Wesentliche Themen der Nachhaltigkeit

Zur Identifikation der wesentlichen Themen des KELAG-Konzerns werden die Bedürfnisse aller relevanten Stakeholder in den Mittelpunkt gestellt.

Wenn die Erwartungen der internen und externen Interessengruppen bekannt sind, können die unternehmerischen Entscheidungen besser an ihren Interessen ausgerichtet werden. Die KELAG-Wesentlichkeitsmatrix basiert auf den Ergebnissen der Stakeholder-Netzwerkanalyse 2016, einer Kundenbefragung 2016 und den Ergebnissen eines internen Workshops. Im Zuge des jährlichen Reviews der Konzernstrategie werden die Themen in der Wesentlichkeitsmatrix überprüft und abgestimmt und auf ihren Impact bewertet. Im Jahr 2019 wurde die Wesentlichkeitsmatrix überarbeitet und aufgrund einer erneut durchgeführten Stakeholderbefragung aktualisiert. Der Fokus hierbei war es — neben den Interessen der internen und externen Stakeholder — auch die potenziellen positiven oder negativen Auswirkungen der Unternehmenstätigkeit auf ökonomische, ökologische und soziale Belange einfließen zu lassen. Von hoher Relevanz sind unverändert die Themen Klima und Umweltschutz sowie erneuerbare, nachhaltige Energieerzeugung. Hinzu kommt die Versorgungssicherheit, welche als zentrales Thema identifiziert wurde.

 


Bestes Service für unsere Kunden


Kundenzufriedenheit steht bei uns an erster Stelle. Wir bemühen uns ständig, unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Das bestätigen auch unsere Testergebnisse, Zertifikate und Auszeichnungen.

Mehr erfahren     Kontakt