Kelag Logo - Link zur Startseite

Vorbildhaftes Kundenservice

Vorbildhaftes Kundenservice

Das Kelag-Kundenservice wurde erfolgreich nach ISO re-zertifiziert.

Das Frontoffice im Kundenservice der Kelag ist seit 2010 nach der Ö-Norm EN 15838 zertifiziert.
Die EN 15838 wurde 2017 aufgehoben und durch die internationale Norm ISO 18295-1 ersetzt. Das diesjährige Re-Zertifizierungsaudit brachte ein sehr positives Ergebnis. Die Lead-Auditorin der „Austrian Standards plus“, Heike Reising, bescheinigte dem Kundenservice ein außergewöhnlich hohes Maß an Servicequalität. Besonders erwähnt wurde, dass die Kelag vorzeigbare Prozesse in hoher Qualität aufweisen kann.

Das Kundenservice der Kelag ist somit weiterhin nach ISO zertifiziert.

Das Kelag-Kundenservice wurde erfolgreich nach ISO re-zertifiziert.

Das Frontoffice im Kundenservice der Kelag ist seit 2010 nach der Ö-Norm EN 15838 zertifiziert.
Die EN 15838 wurde 2017 aufgehoben und durch die internationale Norm ISO 18295-1 ersetzt. Das diesjährige Re-Zertifizierungsaudit brachte ein sehr positives Ergebnis. Die Lead-Auditorin der „Austrian Standards plus“, Heike Reising, bescheinigte dem Kundenservice ein außergewöhnlich hohes Maß an Servicequalität. Besonders erwähnt wurde, dass die Kelag vorzeigbare Prozesse in hoher Qualität aufweisen kann.

Das Kundenservice der Kelag ist somit weiterhin nach ISO zertifiziert.

Artikel teilen:
Weitere Artikel zu den Themen:

Ausgezeichneter Service

Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Gas und Wärme österreichweit tätig, mit dem Schwerpunkt in Kärnten. Die Kelag gehört zu den großen Stromerzeugern aus Wasserkraft in Österreich.

Neben dem Ausbau der Nutzung regenerativer Energieträger im In- und Ausland liegt der Schwerpunkt der Kelag auf Aktivitäten zur nachhaltigen Verbesserung der Energieeffizienz. Dazu zählen beispielsweise Energieeffizienz- oder Energiemanagementlösungen wie Photovoltaik, Smart Metering und Smart Home. Darüber hinaus beschäftigt sich die Kelag mit den strategischen Entwicklungsfeldern E-Mobilität und Breitband/Glasfaser.