Kelag Logo - Link zur Startseite

Der Vorstand des Kelag-Konzerns

Die Geschäfte des Kelag-Konzerns führt ein Zweier-Vorstand.

Dipl.-Ing. Manfred Freitag

1958

geboren in Klagenfurt (A)

1977-1984

Studium für Bauingenieurwesen an der Technischen Universität Graz (A); Abschluss Diplom-Ingenieur

1984-1991

ÖDK Österreichische Draukraftwerke AG (A); Sachbearbeiter

1991-1994

DRAUCONSULTING Gesellschaft m.b.H. (A); Bereichsleiter Bau

1994-1998

Verbundplan Österreich (A); Bereichsleiter Bau

1998-2004

Novum Wassertechnik GmbH (A); Geschäftsführer

2004-2010

Landeskrankenanstalten-Betriebsgesellschaft — KABEG (A); Projektleiter „Landeskrankenhaus Klagenfurt NEU“

2010-2013

VERBUND Hydro Power GmbH (A); Projektleiter „Pumpspeicherkraftwerk Reißeck II“

seit 2013

KELAG-Kärntner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft in Klagenfurt am Wörthersee (A); Sprecher des Vorstandes

 

1958

geboren in Klagenfurt (A)

1977-1984

Studium für Bauingenieurwesen an der Technischen Universität Graz (A); Abschluss Diplom-Ingenieur

1984-1991

ÖDK Österreichische Draukraftwerke AG (A); Sachbearbeiter

1991-1994

DRAUCONSULTING Gesellschaft m.b.H. (A); Bereichsleiter Bau

1994-1998

Verbundplan Österreich (A); Bereichsleiter Bau

1998-2004

Novum Wassertechnik GmbH (A); Geschäftsführer

2004-2010

Landeskrankenanstalten-Betriebsgesellschaft — KABEG (A); Projektleiter „Landeskrankenhaus Klagenfurt NEU“

2010-2013

VERBUND Hydro Power GmbH (A); Projektleiter „Pumpspeicherkraftwerk Reißeck II“

seit 2013

KELAG-Kärntner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft in Klagenfurt am Wörthersee (A); Sprecher des Vorstandes

 

Dipl.-Kfm. Danny Güthlein

1976

geboren in Meerane (D)

1996-2001

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Technischen Universität Chemnitz (D); Abschluss als Diplom-Kaufmann

2001-2003

KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Niederlassung Chemnitz (D); Assistant Assurance

2003-2005

envia Mitteldeutsche Energie AG, Chemnitz (D); Referent Beteiligungsmanagement

2006-2008

MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH, Kabelsketal (D); Abteilungsleiter Controlling und Risikomanagement

2008-2014

KELAG-Kärntner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft in Klagenfurt am Wörthersee (A); Abteilungsleiter Controlling, Beteiligungs- und Risikomanagement

2015-2018

KELAG-Kärntner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft in Klagenfurt am Wörthersee (A); Bereichsleiter Controlling, Beteiligungs- und Risikomanagement

2019-2020

KELAG-Kärntner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft in Klagenfurt am Wörthersee (A); Bereichsleiter Finanzen, Controlling und Accounting

seit 2020

KELAG-Kärntner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft in Klagenfurt am Wörthersee (A); Mitglied des Vorstandes

 

Dkfm. Armin Wiersma

1976

geboren in Meerane (D)

1996-2001

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Technischen Universität Chemnitz (D); Abschluss als Diplom-Kaufmann

2001-2003

KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Niederlassung Chemnitz (D); Assistant Assurance

2003-2005

envia Mitteldeutsche Energie AG, Chemnitz (D); Referent Beteiligungsmanagement

2006-2008

MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH, Kabelsketal (D); Abteilungsleiter Controlling und Risikomanagement

2008-2014

KELAG-Kärntner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft in Klagenfurt am Wörthersee (A); Abteilungsleiter Controlling, Beteiligungs- und Risikomanagement

2015-2018

KELAG-Kärntner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft in Klagenfurt am Wörthersee (A); Bereichsleiter Controlling, Beteiligungs- und Risikomanagement

2019-2020

KELAG-Kärntner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft in Klagenfurt am Wörthersee (A); Bereichsleiter Finanzen, Controlling und Accounting

seit 2020

KELAG-Kärntner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft in Klagenfurt am Wörthersee (A); Mitglied des Vorstandes